Hook

Hook (1991), US Laufzeit 145 Minuten, FSK 6, Abenteuerfilm, Fantasyfilm, Komödie, Kinostart 26.03.1992


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
40 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
8925 Bewertungen
99 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Steven Spielberg, mit Dustin Hoffman und Robin Williams

Peter Pan, der kindliche Abenteurer ist erwachsen geworden. Als Peter Banning, erfolgreicher Anwalt von 40 Jahren, kümmert er sich mehr um seine Karriere als um seine Familie. Die Vergangenheit ist für Peter nur noch Märchen. Bis zu jenem Tage, an dem Kapitän Hook, der alte Erzfeind, zurückkehrt und Peters Kinder ins Nimmerland entführt. Peter, ohne die Kräfte von einst, ist verzweifelt. Da kommt unerwartet Hilfe – von Zauberfee Glöckchen.

  • 37795279001_1859530392001_th-506165b8c7e7b0e4e72c72d8-782203300001
  • 37795279001_1860790096001_th-5061da8ac7e7b0e4216a73d8-782203299001
  • Hook - Bild 8826403
  • Hook - Bild 8826389
  • Hook - Bild 8826375

Mehr Bilder (10) und Videos (6) zu Hook


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Hook
Genre
Abenteuerfilm, Fantasyfilm, Komödie
Zeit
1990er Jahre, Nacht, Winter
Ort
England, Fantasiewelt, Flugzeug, London, Mond, Schiff
Handlung
Abendessen, Abschied, Anführer, Aufwachen, Ball, Baseball, Baseballspieler, Baum, Beleidigung, Blockbuster, Ehefrau, Elfe, Entführung, Erwachsen, Erwachsenwerden, Fliegen, Freundschaft, Gedächtnis, Gesang, Gold, Gute-Nacht-Geschichte, Hakenhand, Hand, Heimliche Liebe, Home Run, Hund, Höhle, Insel, Kapitän, Kinder, Kinderbande, Kinderzimmer, Kindesentführung, Krankenhaus, Krokodil, Kuss, Liebe, Lied, Magie, Märchenfigur, Peter Pan, Pirat, Rache, Rettung, Roman, Schlacht, Schlaf, Schnee, Schwert, Schwertkampf, Spiele, Stadtpark, Staub, Süßigkeit, Tochter, Tod eines Freundes, Traum, Träne, Uhr, Unerwiderte Liebe, Unsichtbarkeit, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Vater-Tochter-Beziehung, Vaterersatz, Vergeltung, Vergessen, Verlieben, Versteck, Älterwerden
Stimmung
Berührend, Gutgelaunt, Romantisch, Spannend, Witzig
Zielgruppe
Familienfilm, Kinderfilm
Tag
Blockbuster, Romanverfilmung
Verleiher
Columbia Tri-Star Filmgesellschaft mbhH
Produktionsfirma
Amblin Entertainment, Columbia Pictures, Tristar Pictures

Kommentare (95) — Film: Hook


Sortierung

A-vienna

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Als Kind x-mal gesehen und immer wieder begeistert gewesen. Ein wahrhaft guter Film, der mich auf magische Art und Weise mitgenommen hat. Der Cast ist mit Robin Williams natürlich perfekt besetzt. Ich glaube zur Story brauche ich nicht viele Worte zu verlieren. Ein super Film.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Aco_o

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Noch bis heute einer der Lieblingsfilme meiner Kindheit...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Thanatos1

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Als Kind ein Film den ich mir immer wieder ansehen konnte, heute eher mittelmäßiger.
Für Kinder sicherlich ein sehr toller und unterhaltsamer Film, im Gegensatz zu vielen anderen Lieblingsfilmen aus meiner Kindheit ist Hook aber kein Film mit dem man Alt werden kann (Hah, wie passend), sondern einer aus dem man heraus wächst.

Ich bleibe lieber bei anderen Kindheitserinnerungen wie E.T, Gremlins, Indiana Jones, Jurassic Park, König der Löwen und co.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

DocArroway

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Für mich ist "Hook" Steven Spielbergs schlechtester Film. Er hat versucht einen Film für die ganze Familie zu drehen und dabei eindeutig zu tief in die Kitsch und Klischeekiste gegriffen. Am schlimmsten finde ich jedoch die Sets. Man sieht den Streifen nur zu deutlich an, dass er komplett im Studio gedreht wurde, wodurch er extrem steril und seelenlos wirkt. Es wäre besser gewesen die Nimmerlandszenen draußen zu drehen, ähnlich wie es Peter Jackson bei der Herr der Ringe Trilogie getan hat. Löblich ist die Botschaft des Films, dass man das Kind in sich nicht sterben lassen sollte. Auch die Leistungen der Schauspieler sind durchweg grandios.
Aber durch die Künstlichkeit der Atmosphäre wirkt "Hook" nie wie ein charmantes Märchen, sondern wie ein Film, der in einem Indoorfreizeitpark für Kleinkinder gedreht wurde. Das flache Drehbuch passt pefekt zu mangelhaften Optik. "Hook" ist ein kurzweilliges, aber total überzuckertes Drama mit viel Süßstoff, aber ohne jeden Nährwert.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Dan92

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Hook war einer der Filme, die immer so lange gedauert haben und ich deswegen als Kind nie zu Ende gucken durfte. Bis ich es irgendwann ganz still und leise doch mal tat. Ich war schon damals begeistert und auch heute weiß Hook noch zu verzaubern. Ich wollte auch immer einer der verlorenen Jungen sein, obwohl ich Rufio nie leiden konnte.
Über die Rollenverteilung muss man gar nicht viele Worte verlieren: Dustin Hoffman haut einen als exzentrischer Pirat einfach um und Robin Williams ist als ewiger Kindskopf als Peter Pan auch die perfekte Besetzung.
Ok, der Zahn der Zeit hat schon etwas an dem Film genagt, aber das macht ihn für mich nur noch nostalgischer. Das mag vielleicht auch die Bewertung etwas in Höhe treiben, aber so ist das nun mal mit der Nostalgie. Und im Grunde genommen ist Hook doch nicht nur ein Film für Kinder, sondern auch und vor allem ein Film für das Kind in den Erwachsenen.
Man kann sich Hook also immer mal wieder ansehen. Einfach zurücklehnen und ein Abend wieder Kind sein. Oder anders gesagt: Ein Abend wieder verlorener Junge sein.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

teaxtime

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Meine Lieblingsrolle von Julia Roberts.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

LisaRejects1989

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Und noch ein Film denn ich als Kind sehr gerne Sah,hab bis heute noch die VHS
von,und seh ihn mir Heute immer noch gerne mal An.
Schade nur das Unser Robin leider vor kurzen von uns gang,
Aber diesen Film werd ich mir bald wieder ansehen nicht nur weil er Gut ist,auch jetzt
um ihn zu erinnern und das für Immer :)

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

JeMiLe

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Gott, ich liebe diesen Film! Ich weiß noch, wie ich als Kind vorm Fernseher saß und ihn in Dauerschleife angeschaut habe. Damals natürlich noch auf VHS. Wenn der Film zu Ende war, hab ich zurückgespult und ihn von vorne angeguckt. Mehrmals hintereinander. Ich war süchtig! Auch heute noch. Dieser Film ist wirklich mitreißend und weckt, zumindest bei mir, schöne Gefühle jedesmal wenn ich ihn sehe. Der Film hat Witz und auch eine schöne Moral. Einfach ein top Film!!!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 1 Antworten

Moviegod

Antwort löschen

Schön zu sehen, dass der Film auch noch bei anderen das Gleiche bewirkt hat :)


kasem

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Ein Film der mich noch immer mit leuchtenden Augen vor dem Bildschirm sitzen läßt

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Moviegod

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Danke Robin Williams für diese wunderbare filmische Märchen, bei dem jeder Zuschauer in egal welchem Alter noch einmal zum Kind wird und die wahren Werte des Lebens überdenkt.

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Ioosh698

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Ich habe es schon sehr oft erwähnt und niedergeschrieben, für mich ist Steven Spielberg einer der größten, wichtigsten, prägendsten, besten und einflussreichsten Regisseure aller Zeiten, bei dem ich für all das was er uns im Verlauf seiner Karriere alles geschenkt und erschaffen hat auf ewig sehr dankbar sein werde! Ja, heute gehört auch Spielberg überwiegend zu der Sorte Filmemacher die nur noch mäßige Streifen drehen und deren Glanzzeiten längst hinter ihnen liegen, doch was dieser Mann früher alles geleistet hat ist überragend. So viele nicht mehr wegzudenkende Filmfiguren, seien es "E.T" oder "Indiana Jones", haben die Filmgeschichte und die Popkultur gleichermaßen beeinflusst und sind heute schon längst unsterblich, genau wie andere seiner Filme ( "Der weiße Hai", "Schindlers Liste" usw.) und Spielberg selbst! "Hook" hingegen zählt für mich persönlich eher zu den "schwächeren" Filmen dieses Mannes, was nicht heißt das er schlecht ist. "Hook" ist optisch beeindruckend, stark gefilmt/inszeniert, sichtlich mit viel Freude gedreht worden. Die Geschichte, die paradoxerweise den Namen "Hook" trägt---> um eben besagten geht es an sich nämlich nicht direkt, ist locker flockig und wirklich mit sehr viel Charme und Leidenschaft dargstellt, was man vor allem an den schön anzusehenden Kostümen und allgemein an der Darstellung der vielen verschiedenen Kulissen bewundern darf. Hier ist Spielberg wieder voll in seinem Element gewesen, einen Film STARK zu inszenieren ist ja ganz klar eine Stärke dieses Mannes! Doch auch wenn mir der Rest wie Soundtrack, Schauspieler, Story und Atmosphäre im großen und ganzen sehr gut gefallen haben, vor allem Robin Williams und Dustin Hoffman spielen so wunderbar leicht und charmant, so konnte mich "Hook" insgesamt betrachtet noch nie wirklich packen, begeistern und schlicht und ergreifend für sich gewinnen! Ich schaue mir den Film durchaus gern an, doch irgendwie ist mir das Gesamtbild dieses Streifens immer ein bisschen zu "rundgelutscht", manchmal gar zu Märchenhaft und teils auch kitschig und klischeehaft, leider. Beispielsweise die Darstellung des Piratenschiffes und den dazugehörigen Hafen gefällt mir neben den anderen Schauplätzen in seiner Art überhaupt nicht und auch Julia Roberts finde ich hier wirklich, und sowas sage ich selten, peinlich und lachhaft in ihrer Performance. Tut mir leid, aber in solchen Belangen hat sich Spielberg für mich ganz klar verzettelt, vielleicht den Geschmack vieler Leute getroffen, meinen jedoch gänzlich verfehlt.
Trotzdem bleibt "Hook" für mich kein schlechter Film, optisch prächtig inszeniert ( meistens!) , in den meisten Fällen STARK gespielt und ungemein atmosphärisch. Vielleicht ändere ich meine Sichtweise irgendwann noch, aber ich denke ich werde mit "Hook" nie richtig warm werden.

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 3 Antworten

Ioosh698

Antwort löschen

Genau, mal will er ein ernster Film mit düsterem Anteil sein, dann wieder eine zu verspieltes Fantasymärchen das mir einfach oft zu kitschig ist. Mir kommt es so vor als ob Spielberg selbst nicht so recht wusste in welche Richtung er nun gehen möchte.:/


Lydia Huxley

Antwort löschen

So ein Film, den ich immer wieder gern sehe. Auf jeden Fall mein liebster, was Peter Pan angeht :)


Oliver0403

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ganz nett und schön anzusehen. Gehört aber trotz Starbesetzung nicht zu den besten Filmen von Spielberg.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Spacekid

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Ein äußerst guter film, Ich liebe es mir diesen anzusehen :D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

anna.wawszczyk

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Die Umsetzung von Peter Pan ist Klasse und ich werde ihn noch meinem Neffen zeigen, wenn er alt genug ist. Er ist toll, um in die Kindheit einzutauchen. Jeder sollte sich davon für seine Zukunft eine Scheine abschneiden.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Filmfan30

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Ich liebe Dustin Hoffmann und Robin Williams. Und wenn die zwei zusammen kommen, dann kann nur Gutes dabei rauskommen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

rockadude

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Hier hat Spielberg noch gute und vor allem in diesem Fall hier noch schöne Filme mit dem nötigen Herz gemacht. Vor allem ist der Film perfekt besetzt und sämtliche Darsteller sind mit absolutem Spaß dabei. Robin Williams passt wie die Faust auf's Auge als erwachsener Peter Pan. Auch Captain Hook hätte mit Dustin Hoffman nicht besser besetzt sein können. Dasselbe gilt für Bob Hoskins als Smee, Julia Roberts als Tink und Maggie Smith ist einfach bezaubernd als alte Wendy Darling.
Aber auch im Rest des Casts gibt es ein kleines Who's Who der Stars. Phil Collins, Glenn Close, George Lucas....für kundige Filmfans gibt es hier einige Kleinauftritte zu entdecken. Die Ausstattung ist auch mit viel Liebe zum Detail gemacht und die Kostüme haben zu Recht eine Oscarnomminierung erhalten. John Williams Filmmusik ist mal wieder fantastisch, vor allem wenn man bedenkt das der Mann einen Großteil der Musik anhand des Drehbuchs komponieren musste aufgrund von Drehverzögerungen. Auch die Ausgangsidee das Peter Pan "der Junge der nie erwachsen werden wollte" und es nun doch wurde ist hier nett ausgearbeitet und es wurde eine schöne Geschichte drumherum entwickelt die alles beinhaltet was ein Familienfilm so braucht ohne die originalen Ursprünge der Geschichte um Peter Pan zu verleugnen und sogar wichtige Elemente der Originalen Geschichte mit in den Film einzubauen ( wie z.B. das berühmte krähen, Hooks Angst vor tickenden Uhren und sogar der Alligator der es auf Hook abgesehen hat ist zu sehen, wenn auch in ausgestopfter Form ). Hinzu kommt noch etwas Action, eine Menge Gags ( auch wenn nicht absolut jeder zündet ) und so hat man einen Film der trotz seiner stattlichen Überlänge von 136 Min. extrem kurzweilig daherkommt. Den einzigen Nachteil den der Film vielleicht hat ist das er für jene die den Film nicht wie ich damals im Kino sahen, teils etwas albern finden könnten heutzutage. Bei mir allerdings weckt der Film selbst heute noch das Kind in mir und im Schnitt kann man sich wahrlich was schlechteres und nervtötenderes im Familienfilmsektor raussuchen um sich einen netten Filmabend mit den Kids zu machen.

Mir gefiel's ;)

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 2 Antworten

Andy Dufresne

Antwort löschen

Da war ich im Kino drin. 5 Mark Eintritt kostete das damals :)


EvertonHirsch

Antwort löschen

Einer der wenigen Filme, bei welchen ich mich sogar noch an die Werbung für die Actionfiguren erinnern kann.
Toller Kommi


Alex27

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Ruuuuufiiioooooooooo..... Ruuuuffiiioooooooooooo......Ruuuufiioooooooo

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Blitz

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Ein Phantasievolleren Film kenne ich eigentlich nicht!... Damals als Kind hat der Film mich umgehauen.. umd heute schafft er es erneut bei jedem ansehen!! Der Film hat witz und ist bis ins detail ausgearbeitet!! Ein super Film-Erlebniss für Jung und Alt!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Thierry

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Ich war 8 Jahre alt und das Filmmarketing mit Werbung, McDonald's & Co lief auf Hochtouren für einen neuen Film von Steven Spielberg. Einer meiner ersten Kinobesuche meines Lebens war also das neue Meisterwerk des ET Regiesseurs. Dustin Hoffmann kannte ich gar nicht und Robin Williams fand ich einfach nur alt, aber die Geschichte um Peter Pan liebte ich wie jedes Kind. Mit der Geschichte des Films konnte ich schon als Junge sehr viel anfangen, ein Vater der nicht mehr träumt, sondern mit der Arbeit verheiratet ist und Kinder die sich nach einer heilen Welt sehnen. Dazu Kinder die die Macht ergreifen wollen, angeführt vom coolen Rufio. Der Film haut mich heute nicht mehr um, aber er hat mir sehr gut gefallen und darf als Klassiker der Fantasyfilme gelten.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

daniel.wolf.7731

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Der Film lebt von 2 begnadeten Hauptdarstellern und einer großen Portion Charme. Man hat hier wenig bis keine Effekte,dafür ein fantasievolles,liebevoll gestaltetes Set und eine Wohlfühlatmosphäre die den gesamten Film über anhält.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten


Fans dieses Films mögen auch