Whitney - Can I Be Me

Can I Be Me

US/GB · 2017 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 6 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.2
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
17 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Rudi Dolezal und Nick Broomfield, mit Whitney Houston und Nick Broomfield

Die Musikdokumentation Whitney - Can I Be Me rückt das besondere Leben und den tragischen Tod der Sängerin Whitney Houston ins Rampenlicht.

Handlung von Whitney - Can I Be Me
Whitney Houston starb 2012 mit 48 Jahren an einer Drogenüberdosis. Doch obwohl die amerikanische Sängerin zu den größten Stimmen ihrer Zeit gezählt wird, einen Hit nach dem anderen herausbrachte und dabei viele Millionen Dollar verdiente, wirft Whitney - Can I Be Me die Frage auf, wie glücklich die Musikerin tatsächlich war und ob sie jemals wirklich sie selbst sein durfte. Mithilfe von nie gezeigten Bildaufnahmen und Gesprächen mit den Whitney Houston am nächsten stehenden Personen nimmt die Dokumentation das Leben der Sängerin genauer unter die Lupe.

Hintergrund & Infos zu Whitney - Can I Be Me
Die biografische Musik-Doku Whitney - Can I Be Me entstand unter der Regie von Rudi Dolezal und Nick Broomfield, die beide in der Vergangenheit schon andere musikalische Künstlerpersönlichkeiten dokumentarisch beleuchtet hatten, z.B. in Kurt & CourtneyBiggie and Tupac und Falco - Hoch wie nie. (ES)

  • 90
  • Whitney - Can I Be Me mit Whitney Houston - Bild
  • Whitney - Can I Be Me mit Whitney Houston - Bild
  • Whitney - Can I Be Me mit Whitney Houston - Bild
  • Whitney - Can I Be Me mit Whitney Houston - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (2) zu Whitney - Can I Be Me


Cast & Crew zu Whitney - Can I Be Me

8 Kritiken & 0 Kommentare zu Whitney - Can I Be Me