Bad Boys 3 - Kinostart des Sequels mit Will Smith gestrichen

Bad Boys: Martin Lawrence und Will Smith
© Sony
Bad Boys: Martin Lawrence und Will Smith

Die unendliche Geschichte um Bad Boys 3, auch bekannt als Bad Boys For Life, ist um ein Kapitel reicher. Wie Coming Soon berichtet, wurde der zuletzt für den 09.11.2018 angesetzte Kinostart der Buddy-Cop-Fortsetzung mit Will Smith und Martin Lawrence vom Studio Sony gestrichen bzw. auf unbestimmt verschoben. Das bedeutet zwar nicht, dass die Fans niemals ein neues Abenteuer von Mike Lowrey und Marcus Burnett erleben werden. Angesichts der bisherigen Produktionsgeschichte voller Ankündigungen, Absagen und Verschiebungen steht allerdings zu befürchten, dass Smith und Lawrence im Rentenalter sein könnten, wenn dereinst tatsächlich die erste Klappe fallen sollte.

Zuletzt musste Bad Boys 3 im März 2017 den Abgang von Regisseur Joe Carnahan verkraften, der die Michael Bay-Nachfolge wegen Terminschwierigkeiten abgab, wobei auch von kreativen Differenzen gemunkelt wurde. Schon zuvor war der Kinostart des Sequels mehrfach verschoben worden, nachdem er im August 2015 für Anfang 2017 angekündigt wurde. Im Überschwang der Gefühle erhielt damals sogar Bad Boys 4 schon ein konkretes Kinostart-Datum für 2019.

Schon Anfang 2017 sah es wegen personeller Umstrukturierungen bei Sony nicht gut aus für Bad Boys For Life. Bisher waren zumindest die Hauptdarsteller Will Smith und Martin Lawrence noch Feuer und Flamme für Bad Boys 3, nachdem zunächst unsicher war, ob Smith mit von der Partie sein würde. Was die erneute Verschiebung, sofern es sich nicht doch um eine endgültige Absage handelt, für die Mitwirkung der beiden bedeutet, ist unklar. Will Smith ist ab 22.12.2017 bei Netflix zumindest in einer ähnlichen Rolle zu sehen, im Fantasy-Krimi Bright spielt er einen Polizisten.

Was sagt ihr zu den erneuten Problemen für Bad Boys 3?

moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Bad Boys 3 - Kinostart des Sequels mit Will Smith gestrichen

9b9f3cc6cdbe41708718f75305e4378b