Spaceballs 2 - Mel Brooks spricht mit Studio über Nachfolger der Sci-Fi-Parodie

23.05.2017 - 11:45 Uhr
17
2
Spaceballs - Trailer (Englisch)
1:30
SpaceballsAbspielen
© MGM
Spaceballs
Spaceballs avancierte seit seinem Erscheinen vor dreißig Jahren zur Kult-Parodie des Science Fiction-Genres. Regisseur Mel Brooks stellte nun ein Sequel in Aussicht.

Unter anderem Star Trek, Alien, Planet der Affen, vor allem aber Star Wars bekamen in der 1987 erschienen Science Fiction-Parodie Spaceballs ihr Fett weg. Wie Geeks of Doom  berichtet, befindet sich Schöpfer Mel Brooks in Gesprächen mit dem verantwortlichen Studio MGM um einen Nachfolger des zum Kult avancierten Films. Dies gab der US-Amerikaner während einer Fragerunde im Rahmen einer Vorführung seiner Horror-Komödie Frankenstein Junior aus dem Jahre 1974 bekannt. Unter tosendem Applaus des Publikums ließ er wissen: "Wir reden [darüber]. Also wer weiß?"

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Interesse seitens MGM sei insbesondere durch die "neue Star Wars-Explosion" im Zuge der Veröffentlichung von Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht, Rogue One: A Star Wars Story und dem kommenden Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi neu aufgeflammt. Zwar klingt dies noch nicht nach einer offiziellen Bestätigung eines möglichen Spaceballs 2. Offenbar ist man einem Nachfolger jedoch näher, als noch etwa 2013. Damals ließ Lord Helmchen-Darsteller Rick Moranis Heeb  wissen, dass er mit Mel Brooks über ein Sequel mit dem Titel Spaceballs III: The Search for Spaceballs II gesprochen habe. Allerdings sei es ihnen nicht gelungen, einen konkreten Deal zu landen.

2015 meldete sich Mel Brooks gegenüber E! Online  selbst zu Wort und äußerte den Wunsch, nach Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht einen Nachfolger mit dem möglichen Namen Spaceballs 2: The Search for More Money zu machen. Rick Moranis sollte einmal mehr in die Rolle der Darth Vader-Parodie Lord Helmchen schlüpfen. Sollte Spaceballs 2 demnächst tatsächlich deutliche Formen annehmen, bleibt abzuwarten, wen Brooks für die Besetzung ins Auge fassen wird. Mit John Candy, Joan Rivers, Dick van Patten und Dom DeLuise verstarben bereits einige Darsteller des Originals.

Wollt ihr ein Spaceballs 2?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News