Die besten Filme der 1950er - Sklave

  1. Ben Hur
    7
    7.4
    807
    124
    Historienfilm von William Wyler mit Charlton Heston und Jack Hawkins.

    Ben Hur begleitet einen jüdischen Prinzen auf seinem Lebensweg, parallel zur Lebenszeit von Jesus Christus.

  2. 6.7
    6
    174
    58
    Monumentalfilm von Cecil B. DeMille mit Charlton Heston und Yul Brynner.

    Die Zehn Gebote erzählt die biblische Geschichte des Moses (Charlton Heston), der als Kind in einem Körbchen ausgesetzt und von Prinzessin Bithiai gefunden wurde. So wurde er zum Adobtivbruder von Pharao Ramses (

  3. 6.6
    6.1
    86
    24
    Abenteuerfilm von Richard Fleischer mit Kirk Douglas und Tony Curtis.

    Mordend und plündernd zogen sie durch ganz Europa. Kein Hafen, keine Festung war vor ihnen sicher: Die Wikinger (OT:The Vikings). Einar (Kirk Douglas), der Sohn des Wikingerkönigs Ragnar, und Eric (

  4.  (1957) | Western
    ?
    1
    Western von R. John Hugh mit James Craig und Lita Milan.

    Die Truppen der nordamerikanischen Union wollen die Semiolen-Indianer in ein Reservat abschieben. Doch die Rothäute lehnen sich dagegen und gegen einen gewissenlosen Sklavenhändler, der Angehörige des Stammes in die Südstaaten verkauft, auf.

  5.  (1958) | Abenteuerfilm
    ?
    7
    2
    Abenteuerfilm von Ramón Torrado und Georg Marischka mit Viktor Staal und Georg Thomalla.

    Abu el Mot, der gefürchtete Sklavenhändler, hat ein wehrloses afrikanisches Dorf überfallen und viele der armen Bewohner zu Leibeigenen gemacht. Doch Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar wollen sie befreien. Da kommt ihnen der schrullige, doch liebenswerte Engländer Sir David Lindsay...

  6. Neu: Podcast
    Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. JP (1954) | Drama, Historienfilm
    7.7
    7.3
    295
    6
    Drama von Kenji Mizoguchi mit Yoshiaki Hanayagi und Kyôko Kagawa.

    In Sansho Dayu wird ein Gouverneur aufgrund seiner sozialen Politik ins Exil verbannt. Seine Kinder werden entführt und in die Sklaverei des brutalen Sansho verkauft – hier müssen sie ihre Menschlichkeit bewahren.