Die besten Filme der 1950er

  1. US (1957) | Gerichtsdrama
    Die zwölf Geschworenen
    8.2
    8.8
    1.330
    340
    Gerichtsdrama von Sidney Lumet mit Henry Fonda und Joseph Sweeney.

    Als Die zwölf Geschworen nach einem Mordprozess über Schuld und Unschuld entscheiden sollen, scheint ihr Urteil schon beschlossen. Doch Henry Fonda besteht auf einem berechtigen Zweifel.

  2. 7.7
    8.7
    1.306
    235
    Verschwörungsthriller von Alfred Hitchcock mit James Stewart und Kim Novak.

    Vertigo – Aus dem Reich der Toten gilt als Klassiker des Meisters des Suspense, Alfred Hitchcock. James Stewart versucht sein Trauma von der Angst vor Höhen zu bewältigen.

  3. 7.7
    8.4
    798
    188
    Thriller von Alfred Hitchcock mit James Stewart und Grace Kelly.

    In Hitchcocks Das Fenster zum Hof glaubt James Stewart beim Blick aus dem Fenster Zeuge eines Mordes zu werden.

  4. US (1959) | Drama, Thriller
    7.7
    8.5
    837
    141
    Drama von Alfred Hitchcock mit Cary Grant und Eva Marie Saint.

    Im Alfred Hitchcock-Klassiker Der unsichtbare Dritte wird Cary Grant nicht nur für einen Spion gehalten, sondern bald auch für einen Mörder. Dies zwingt ihn zu einer abenteuerlichen Odyssee quer durch die USA.

  5. 7.6
    8.3
    706
    181
    Screwball-Komödie von Billy Wilder mit Marilyn Monroe und Tony Curtis.

    Manche mögen’s heiß ist eine Komödie von Billy Wilder, mit Marilyn Monroe in der Hauptrolle.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. JP (1954) | Samuraifilm, Drama
    7.6
    8.5
    1.011
    97
    Samuraifilm von Akira Kurosawa mit Takashi Shimura und Yoshio Inaba.

    Die Sieben Samurai ist ein japanischer Samurai-Klassiker von Akira Kurosawa, in dem eine Gruppe Samurai ein armes Dorf vor Banditen beschützt. Der Film ist auch Vorlage für die Glorreichen Sieben.

  8. US (1957) | Gerichtsdrama, Thriller
    7.8
    8.4
    575
    105
    Gerichtsdrama von Billy Wilder mit Charles Laughton und Marlene Dietrich.

    In Billy Wilders humorvollem Gerichtsdrama Zeugin der Anklage soll Marlene Dietrich als undurchsichtige Nachkriegs-Immigrantin gegen ihren unter Mordanklage stehenden Ehemann aussagen.

  9. US (1952) | Thriller, Western
    7.3
    8.1
    468
    122
    Thriller von Fred Zinnemann mit Gary Cooper und Thomas Mitchell.

    Am Tag seiner Hochzeit steht Sheriff Kane vor einer schweren Gewissensentscheidung. Soll er sich der Rache des gefürchteten Mörders Miller stellen oder dem Bitten seiner jungen Frau Amy nachgeben und die Stadt verlassen? Als um zwölf Uhr mittags der Zug in glühender Hitze im Bahnhof einrollt, hat die Stunde der Entscheidung geschlagen.

  10. US (1950) | Film Noir, Satire
    6.8
    8.5
    576
    100
    Film Noir von Billy Wilder mit William Holden und Gloria Swanson.

    Mit dem Thriller Boulevard der Dämmerung widmet sich Billy Wilder der dunklen Seite Hollywoods, als ein erfolgloser Autor auf eine vergessene und dem Wahnsinn verfallene Hollywood-Diva trifft.

  11. FR (1959) | Melodram, Kriminalfilm
    7.7
    8.1
    679
    51
    Melodram von François Truffaut mit Jean-Pierre Léaud und Claire Maurier.

    Mit dem in Cannes prämierten Jugenddrama Sie küßten und sie schlugen ihn begründete François Truffaut seine Karriere.

  12. US (1957) | Anti-Kriegsfilm, Drama
    7.4
    8.2
    596
    77
    Anti-Kriegsfilm von Stanley Kubrick mit Kirk Douglas und Ralph Meeker.

    In Stanley Kubricks Anti-Kriegs-Klassiker Wege zum Ruhm sollen traumatisierte Soldaten im Ersten Weltkrieg wegen angeblicher Feigheit hingerichtet werden. Kirk Douglas versucht seine Männer zu retten.

  13. US (1955) | Drama, Familiendrama
    7.4
    7.8
    693
    107
    Drama von Nicholas Ray mit James Dean und Natalie Wood.

    … denn sie wissen nicht, was sie tun handelt von einem rebellischen Jungen, der es in der neuen Stadt schwer hat, Freunde zu finden.

  14. DE (1959) | Anti-Kriegsfilm, Drama
    7.6
    8.3
    448
    71
    Anti-Kriegsfilm von Bernhard Wicki mit Folker Bohnet und Fritz Wepper.

    Im Anti-Kriegs-Klassiker Die Brücke aus dem Jahr 1959 muss eine Gruppe Schüler in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs gegen die nahenden amerikanischen Truppen antreten.

  15. US (1954) | Thriller, Kriminalfilm
    7.4
    7.7
    376
    91
    Thriller von Alfred Hitchcock mit Anthony Dawson und Grace Kelly.

    Bei Anruf: Mord soll es für Grace Kelly heißen, deren betrogener Ehemann einen raffiniert-diabolischen Plan ausheckt, um seine Frau ins Jenseits zu befördern.

  16. FR (1953) | Thriller, Psychodrama
    7
    8
    432
    71
    Thriller von Henri-Georges Clouzot mit Darío Moreno und Yves Montand.

    Yves Montand und eine Handvoll weiterer Glücksritter suchen das Abenteuer und transportieren in Lohn der Angst Sprengstoff durchs venezuelanische Hinterland.

  17. ES (1958) | Thriller, Polizeifilm
    7.7
    7.7
    359
    95
    Thriller von Ladislao Vajda mit Heinz Rühmann und Sigfrit Steiner.

    Es geschah am hellichten Tag verweigert sich traditionellen Gut-Böse-Schemata und hat somit den Weg für viele spätere Filmprojekte geebnet.

  18. 8.1
    8.6
    394
    30
    Geschichts-Dokumentation von Alain Resnais mit Michel Bouquet und .

    In seinem essayistischen Dokumentarfilm Nacht und Nebel versuchte sich der französische Regisseur Alain Resnais als einer der ersten Filmemacher überhaupt dem Thema Auschwitz zu nähern.

  19. US (1958) | Gangsterfilm, Thriller
    6.6
    8.2
    438
    61
    Gangsterfilm von Orson Welles mit Charlton Heston und Janet Leigh.

    Los Robles, eine kleine Stadt an der amerikanischen-mexikanischen Grenze. Der mexikanische Rauschgiftdetektiv Mike Vargas und seine amerikanische Frau Susan sind Zeugen, als ein reicher Bürger mit seiner Freundin im Auto in die Luft gesprengt wird. Während Vargas sich um den Unfall kümmert und dabei zum erstenmal mit den Sheriff Hank Quinlan aneinandergerät, wird seine Frau von der Grande-Bande in den mexikanischen Teil der Stadt gelockt und in einem Hotel festgehalten und bedroht: ihr Mann solle die Grandes in Ruhe lassen. Auch Vargas wird von den Grandes verfolgt und angegriffen. Aus Sicherheitsgründen bringt Mike seine Frau auf die amerikanische Seite. Aber auch dort wird sie- alleingelassen im Hotel - von den Grandes terrorisiert. In einer Parallelmontage zeigt sich, daß der bärbeißige Sheriff gemeinsame Sache mit den Grandes zu machen scheint. Die Ereignisse überstürzen sich.

  20. US (1955) | Drama, Thriller
    6.7
    8.1
    459
    82
    Drama von Robert Mitchum und Charles Laughton mit Robert Mitchum und Shelley Winters.

    Robert Mitchum sorgt als mörderischer Wanderprediger in Charles Laughtons atmosphärischem Thriller Die Nacht des Jägers für Gänsehaut.

  21. 7.1
    7.4
    525
    160
    Historienfilm von William Wyler mit Charlton Heston und Jack Hawkins.

    Ben Hur begleitet einen jüdischen Prinzen auf seinem Lebensweg, parallel zur Lebenszeit von Jesus Christus.

  22. FR (1959) | Drama, Liebesfilm
    7.6
    7.9
    266
    29
    Drama von Alain Resnais mit Emmanuelle Riva und Eiji Okada.

    Alain Resnais Klassiker Hiroshima mon Amour gilt als Vorreiter der Nouvelle Vague. Emmanuelle Riva verliebt sich in den japanischen Architekten Eiji Okada.

  23. 7.3
    7.6
    373
    78
    Psychodrama von Alfred Hitchcock mit James Stewart und Doris Day.

    Eigentlich will Familie McKenna bei einem Urlaub in Marokko entspannen. Doch erst werden sie Zeugen eines Mordes und dann wird auch noch Sohn Hank entführt.

  24. SE (1957) | Psychodrama, Drama
    6.6
    8.1
    406
    58
    Psychodrama von Ingmar Bergman mit Victor Sjöström und Bibi Andersson.

    Ein griesgrämiger alter Professor erfährt auf einer langen Autofahrt eine Läuterung.

  25. SE (1957) | Fantasyfilm, Drama
    7.1
    7.7
    596
    77
    Fantasyfilm von Ingmar Bergman mit Gunnar Björnstrand und Bengt Ekerot.

    Ritter Antonius Block kehrt von einem Kreuzzug zurück. Der personifizierte Tod will auch ihn holen, doch Block ist nicht bereit zu sterben. Der Tod gewährt ihm für die Dauer einer Schachpartie eine Gnadenfrist. Im Verlauf des Spiels versucht Block, sein Leben zu retten und den Glauben an Gott zu finden. Ingmar Bergmans symbolisches Duell Das siebente Siegel zählt zweifellos zu seinen populärsten Meisterwerken. Das geniale Spiel auf Zeit ist für den schwedischen Regisseur eine einfache Allegorie: “Der Mensch, seine ewige Suche nach Gott und dem Tod als einzige Sicherheit.”

    Die Handlung im Detail
    Schweden im 14. Jahrhundert. Der Ritter Antonius Block (Max von Sydow) kehrt mit seinem Knappen Jöns (Gunnar Björnstrand) von einem mehrjährigen Kreuzzug zurück und findet sein Heimatland von der Pest verwüstet vor. Als der Tod (Bengt Ekerot) ihn holen will, fordert Block ihn zu einer Schachpartie auf. Gewinnt er, wird er vom Tode veschont, gewinnt der Tod, so darf er Block mitnehmen. Block will den Aufschub nutzen, um den Sinn des Lebens zu erkennen.

    Zwischen den einzelnen Schachzügen macht Block verschiedene Begegnungen mit Menschen. Er hadert mit sich und Gott und sucht nach einem Sinn, dem ihm die Kreuzzüge nicht vermitteln konnten. Auf dem Heimweg in sein Schloss, wo er seine Frau antreffen möchte, lernt er einen Schmied (Åke Fridell) und dessen Frau (Inga Landgré) kennen, sowie die Gaukler Jof (Nils Poppe) und Mia (Bibi Andersson) mit ihrem kleinen Sohn. Nur die kleine Familie kann dem Ritter einen Hauch von Glück vermitteln. Trotz der Pest und den vielen Verirrungen, denen die Menschen erliegen, besinnen sich Jof und Mia auf ihr Familienglück und teilen ihre Lebensfreude mit anderen.

    Durch ein Ablenkungsmanöver kann Block den Tod kurz beim Schachspiel ablenken. Jof, der fähig ist, den Tod zu sehen, kann so mit Frau und Kind fliehen. Doch das Ablenkungsmanöver bewirkt, dass der Tod Block schachmatt setzt. Er begleitet die Gruppe um den Ritter in seine Burg und holt sie dort am Abend ab. Von weitem können Mia und Jof beobachten, wie der Tod mit der tänzelnden Kleingruppe verschwindet.

  26. 7.2
    7.8
    429
    56
    Western von John Ford mit John Wayne und Natalie Wood.

    Einsam und verbittert steht der Cowboy Ethan Edwards vor den rauchenden Trümmern der Ranch seines Bruders. Die ganze Familie wurde von den Comanchen getötet, seine kleine Nichte Debbie verschleppt. Von blindem Haß getrieben, entfesselt Edwards einen gnadenlosen Rachefeldzug.

    Hintergrund & Infos zu Der schwarze Falke
    John Wayne und Natalie Wood als Debbie sind die Stars in dem spannenden Westernklassiker, der für viele Kritiker als bester Film des legendären Starregisseurs John Ford gilt.
    Er steht auf dem unangefochtenen Paltz 1 der Western-Rangliste des American Film Institute.