Bella Vita

Bella Vita

DE · 2010 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 6 · Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
13 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Thomas Berger, mit Andrea Sawatzki und Thomas Sarbacher

Ah, wie schön das Leben ist Leben – la Bella Vita! Das ist der Eindruck, den die Anwohner im Narzissenweg am Rande Berlins nach außen vermitteln. Isabella Jung – die alle nur “Bella” rufen – betreibt ihren Alltag inmitten der blitzsauberen Reihenhaussiedlung voller Begeisterung und Liebe. Sie kümmert sich um Haus und Garten – und natürlich um ihre halbwüchsige Tochter Lena und ihren Mann Martin. Für Martins 45. Geburtstag bereitet sie gerade eine Überraschungsparty mit Freunden und Kollegen vor, bei der es an nichts fehlen soll. Dumm nur, dass Martin seinen runden Geburtstag eher als traumatisch empfindet. Um seiner Beziehung mit Bella wieder Schwung zu verleihen, würde er außerdem am liebsten mit ihr spontan nach Paris fahren. Seine Begeisterung ob der unerwarteten Party hält sich daher auch in Grenzen Mehr Begeisterung als gewünscht empfindet Martin jedoch für seine neue Kollegin Valerie. Es kommt zum Eklat vor allen Gästen, als auf der Party herauskommt, dass er eine Affäre mit ihr hat. Mit fliegenden Fahnen verlässt Bella die Feier und sucht sich gemeinsam mit Tochter Lena eine neue Wohnung in Kreuzberg. Zu stolz, um mit Martin auch nur zu reden, geschweige denn Hilfe von ihm anzunehmen, richten sich Mutter und Tochter trotzig in ihrer neu gewonnenen Freiheit ein. Doch der Ausstieg aus dem gewohnten Leben stellt sich für Bella als schwierig heraus, umso mehr, als sie von Martin erfährt, dass es ihm mit der “Neuen” ernst ist… Das Glück kehrt zurück mit neuen Freunden, die Bella unerwartet kennen lernt: Da ist Toni, die um die Ecke eine kleine Bar eröffnet hat und mit ihrem ruppigem Charme Bella wieder auf die Füße hilft. Christina, eine coole Computer-Analystin, ist Stammgast in der Bar und kann Bella praktische Ratschläge aus der Sicht einer Berufs-Geliebten geben. Und schließlich ist da Sebastian, Polizist und selbst Vater in Trennung, dessen Frau die Besuchstermine für seinen Sohn – nicht ganz zufällig – immer auf Sebastians Nachtdienste legt. Gemeinsam mit Bellas extravaganter Schwester Eva und der besten Freundin Ines sind sie Bellas neue “Familie”, die zu ihr steht, wenn es hart auf hart kommt und sie bei ihrem neuen Job im Call-Center ihre Frau stehen muss. Bella geht zwei Schritte nach vorn und keinen zurück. Doch was sagt eigentlich ihre “alte” Familie dazu? Die anrührende und urkomische Geschichte einer Frau auf der Suche nach sich selbst, ihrer Beziehung und ihrer Familie mit Andrea Sawatzki als “Fish out of water”. “Bella Vita” eben.

  • Bella Vita - Photo4 - Bild
  • Bella Vita - Photo3 - Bild
  • Bella Vita - Photo2 - Bild
  • Bella Vita - Photo1 - Bild

Mehr Bilder (5) und Videos (0) zu Bella Vita


Cast & Crew zu Bella Vita

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Bella Vita
Genre
Komödie
Produktionsfirma
Hager Moss Film

0 Kritiken & 1 Kommentare zu Bella Vita