Margaret Qualley

✶ 23.10.1994 | weiblich | 40 Fans
Beteiligt an 16 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

Komplette Biographie zu Margaret Qualley

Sarah Margaret Qualley wurde am 23.10.1994 in Kalispell, Montana, geboren und ist eine US-Amerikanische Schauspielerin, Tänzerin und Model. Die Tochter von Andie MacDowell begann mit 16 Jahren, in New York als Model zu arbeiten und lief für Valentino und Chanel. Später besuchte sie das Sommer-Schauspielprogramm der Royal Academy of Dramatic Art in London.

Filmdebüt in Palo Alto

Ihr Leinwanddebüt gab Margaret Qualley im Jahr 2013 in Gia Coppolas Palo Alto an der Seite von James Franco und Emma Roberts.

Durchbruch als Darstellerin in The Leftovers

Bereits im selben Jahr konnte Qualley die Rolle der Jill Garvey im HBO-Drama The Leftovers ergattern. Sie spielt hier die Tochter von Hauptfigur Kevin (Justin Theroux) und war in alles in allem 22 Episoden der Serie zu sehen.

Filmrollen in Death Note und IO

Im Jahr 2016 war Margaret Qualley in Shane Blacks Buddy-Comedy The Nice Guys mit dabei. In Adam Wingards Death Note, der Realfilm-Adaption des gleichnamigen japanischen Animes, spielte Qualley im Jahr 2017 Mia Sutton, die Freundin von Hauptfigur und Buch-Anwender Light Turner (Nat Wolff). Die Film-Adaption des Kult-Animes kam jedoch bei Fans nicht sonderlich gut an, und steht etwa auf der Kritiken-Sammelseite Rotten Tomatoes bei einem Publikums-Score von desaströsen 24 Prozent positiver Bewertungen. Im Jahr 2019 war Qualley dann noch im Netflix-Sci-Fi-Werk IO zu sehen, hier übernahm die Darstellerin die Hauptrolle der Sam Walden.

Riesenerfolg als Manson-Girl in Once Upon a Time ... in Hollywood

Quentin Tarantino gab Margaret Qualley im Jahr 2019 die Rolle der Pussycat in Once Upon a Time ... in Hollywood, seiner Hommage an das Hollywood der Sechziger Jahre. Qualley verkörpert hier eines der Kommunen-Mitglieder von Sekten-Guru Charlie Manson (Damon Herriman) und seiner Manson-"Familie". Ihre Figur weckt das Interesse von Brad Pitts Cliff Booth.

Engagements in Fosse/Verdon und Seberg

Im Jahr 2019 konnten Zuschauer Margaret Qualley außerdem als Tänzerin Ann Reinking in der FX-Serie Fosse/Verdon erleben. Die Miniserie mit Oscar-Gewinner Sam Rockwell und Michelle Williams spielt hinter den Kulissen am Broadway, Qualley wurde für ihre Darstellung mit einer Emmy-Nominierung für die Beste Nebendarstellerin in einer Miniserie geehrt - ein riesiger Erfolg!

Auch im Drama Seberg trat Margaret Qualley im Jahr 2019 an der Seite von Kristen Stewart auf, die hier die ikonische Schauspielerin Jean Seberg verkörpert. (RL)

Bekannt für

16 Filme & 3 Serien mit Margaret Qualley

4.6
Film
IO
USA | 2019
7.1
Film
The Nice Guys
USA | 2016
4.8
Film
Death Note
USA | 2017
6.2
Film
My Salinger Year
Kanada | 2020
7.7
Serie
The Leftovers
USA | 2014 - 2017
6.7
Film
Novitiate
USA | 2017

Margaret Qualley: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

12 Bilder zu Margaret Qualley