Blue Note Records: Beyond the Notes ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2018 von Sophie Huber.

In ihrem Dokumentarfilm Blue Note Records: Beyond the Notes wirft Filmemacherin Sophie Huber einen Blick hinter die Kulissen des populären Plattenlabels Blue Note Records, das einige der größten Jazz-Künstler unter Vertrag hatte.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Blue Note Records: Beyond the Notes

Handlung von Blue Note Records: Beyond the Notes
Das Platten-Label Blue Note Records hatte einige der geschätztesten Jazzmusiker des 20. und 21. Jahrhunderts unter Vertrag. Die Doku zeigt die Entstehungsgeschichte und den Aufstieg der Pionier-Firma, die 1989 von Alfred Lion und Max Margulis gegründet wurde, nach dem die zwei aus dem nationalsozialistischen Deutschland geflohen waren. Sie schrieben mit ihren aufgenommenen Künstlern Musikgeschichte, weil sie Innovation und Andersartigkeit förderten, sodass viele der von ihnen produzierten Alben heute zur afroamerikanisch verwurzelten Jazzgeschichte gehören. (ES)

Schaue jetzt Blue Note Records: Beyond the Notes

Blue Note Records: Beyond the Notes ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Blue Note Records: Beyond the Notes verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Blue Note Records: Beyond the Notes

0.0 / 10
1 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 8 Bilder zu Blue Note Records: Beyond the Notes