Originaltitel:
Embryo - A Journey of Music and Peace
Embryo ist ein Musikdokumentation aus dem Jahr 2018 von Michael Wehmeyer.

Michael Wehmeyers Doku beleuchtet die Geschichte und Arbeitsweise des weltweit auftretenden und international zusammengesetzten Musiker-Kollektivs Embryo.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Embryo

Handlung von Embryo
Embryo ist ein Kollektiv aus Musikern, die ihre Wurzeln überall auf der Welt haben. Menschen aller Kontinente finden sich aus Nord- und Südamerika, Asien, Europa, Ozeanien und Afrika zusammen, um eine musikalische Brücke zwischen ihren Welten zu schlagen. In ihren musikalischen Kreationen vermischt sich Jazz mit afrikanischen, indischen und auch arabischen Musikstilen, sodass eine "World Music" entsteht. Michael Wehmeyer, der selbst als Keyboarder bei Embryo aktiv ist, zeichnet die Bandgeschichte seit ihrer Gründung im Jahr 1968 nach, indem er Aufnahmen aus 50 Jahren Reisen, Proben und musizierenden Weggefährten zusammenstellt und auch den Weg in die Zukunft mit einer neuen Generation aufzeigt. (ES)

Schaue jetzt Embryo

Embryo ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Embryo verfügbar wird.

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu Embryo

6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
FILMDIENST
6
Man will mehr davon, denn man hat bei diesem Zusammenspiel erlebt, wie Musik die Welt eint.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Embryo

0.0 / 10
1 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Regisseur/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 6 Bilder zu Embryo