Erich Mielke - Meister der Angst

Erich Mielke - Meister der Angst / AT: Der Meister der Angst - Aufstieg und Fall des Stasichefs Erich Mielke

DE · 2015 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 6 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.3
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
16 Bewertungen
3 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Maarten van der Duin und Jens Becker, mit Kaspar Eichel und Thomas Förster

Das Dokudrama Erich Mielke – Meister der Angst beleuchtet das Wirken des DDR-Stasi-Chefs, dessen stärkste Waffe das Einflößen von Furcht war.

Handlung von Erich Mielke – Meister der Angst
Erich Mielke brachte es 1957 zum Minister für Staatssicherheit in der DDR und machte die Stasi schnell zum einem der skrupellosesten und effizientesten Geheimdienste seiner Zeit – mit bis zu 90.000 hauptberuflichen und über 100.000 inoffiziellen Mitarbeitern (IM). Der Bespitzelung und Überwachung ließ er Festnahmen, psychiatrische Einweisungen, Entführungen und auch Morde folgen und so lenkte der überzeugte Kommunist die Geschicke der Deutschen Demokratischen Republik aus dem Hintergrund maßgeblich mit.

Jens Becker beleuchtet in seiner Doku Erich Mielke – Meister der Angst das Leben des mächtigen und kontroversen Staatsmannes, zu dessen Beerdigung die meisten Gäste nur in Verkleidung kamen. Er greift dafür auf Archivmaterial zurück, führt Interviews mit Mielkes Wegbegleitern und Gegnern und erzählt wichtige Momente in der Karriere des Stasi-Chefs mit fiktiven Spielfilmszenen nach. (ES)

  • 90
  • 90
  • Erich Mielke - Der Meister der Angst - Bild
  • Erich Mielke - Der Meister der Angst - Bild
  • Erich Mielke - Der Meister der Angst - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (4) zu Erich Mielke - Meister der Angst


Cast & Crew zu Erich Mielke - Meister der Angst

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Erich Mielke - Meister der Angst
Genre
Doku-Drama, Biographischer Dokumentarfilm, Dokumentarfilm
Zeit
1950er Jahre, 1960er Jahre, 1970er Jahre, 1980er Jahre
Ort
Deutsche Demokratische Republik, Deutschland, Ostdeutschland
Handlung
Beobachtung, Biographie, Chef, Mord, Politik, Politiker, Spionage, Spitzel, Staat, Stasi, Stasi-Spion
Stimmung
Geistreich
Zielgruppe
Frauenfilm, Männerfilm, Seniorenfilm
Verleiher
Polyband/24 Bilder
Produktionsfirma
Arte , Looks Filmproduktionen , Mitteldeutscher Rundfunk

2 Kritiken & 3 Kommentare zu Erich Mielke - Meister der Angst