Die Geschichte vom weinenden Kamel

Die Geschichte vom weinenden Kamel

DE · 2003 · Laufzeit 93 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.8
Kritiker
20 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
1050 Bewertungen
18 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Byambasuren Davaa und Luigi Falorni, mit Janchiv Ayurzana und Chimed Ohin

Ein kleines weißes Kamel versucht verzweifelt an die Zitzen der Mutter zu kommen. Aber die stößt das Junge rüde weg. Da erinnern sich die Hirtennomaden an ein altes Ritual. Sie holen einen Musiker aus der Stadt, und dann geschieht ein Wunder: Mit den Klängen seiner Geige versetzt er die Kamelmutter in einen Zustand der Trance. Sie vergießt Tränen und nimmt den Nachwuchs wieder an.

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (6) und Videos (1) zu Die Geschichte vom weinenden Kamel


Cast & Crew zu Die Geschichte vom weinenden Kamel

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Geschichte vom weinenden Kamel
Genre
Naturdokumentation, Dokumentarfilm, Doku-Drama, Inszenierter Dokumentarfilm, Drama
Ort
Mongolei, Wüste, Wüste Gobi
Handlung
Familie, Familienalltag, Geige, Jurte, Kamel, Musik, Mutterrolle, Nomade, Nomadenfamilie, Ritual, Sandsturm, Schwangerschaft und Geburt, Schwierige Geburt, Tradition, Überleben, Überlebenskampf
Verleiher
Prokino (Fox)
Produktionsfirma
Bayerischer Rundfunk , FilmFernsehFonds Bayern , Hochschule für Fernsehen und Film München , Mongolkino

2 Kritiken & 17 Kommentare zu Die Geschichte vom weinenden Kamel