FrauMutterTier

FrauMutterTier / AT: Frau Mutter Tier

DE · 2018 · Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Felicitas Darschin, mit Alexandra Helmig und Julia Jentsch

In der deutschen Komödie FrauMutterTier stellen sich Julia Jentsch, Alexandra Helmig und Kristin Suckow sich als Großstadtfrauen den Herausforderungen der modernen Mutterrolle.

Handlung von FrauMutterTier
Als modernes weibliches Elternteil muss man für seine Kinder am besten alles in Personalunion sein: FrauMutterTier. Das wissen auch die drei Städterinnen Marie (Julia Jentsch), Nela (Alexandra Helmig) und Tine (Kristin Suckow), die mit ihren jungen Sprösslingen versuchen, die hohen Ansprüche des gegenwärtigen Mutter-Alltags als Grenzgang von Aufopferung und eigenen Interessen zu meistern.

Dabei gehen sie mal liebevoll und mal aufgebracht, mal voller Zuversicht und mal mit eigenwilligen Methoden vor. Doch ganz klar ist, dass sie im Chaos zwischen Ehemännern, Schwiegereltern und Mit-Müttern sowie zwischen Mitmachen und Selbstbestimmung vor allem eines nicht aus dem Blick verlieren dürfen: das Wohl ihres Kindes.

Hintergrund & Infos zu FrauMutterTier
Mit FrauMutterTier gab Filmemacherin Felicitas Darschin ihr Regiedebüt. Das Drehbuch zu FrauMutterTier schrieben Alexandra Helmig und Rudi Gaul. (ES)


Cast & Crew zu FrauMutterTier

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails FrauMutterTier
Genre
Komödie
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Deutschland, Großstadt, Stadt
Handlung
Alltag, Aufopferung, Egoismus, Ehefrau, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Familie, Familienalltag, Herausforderung, Mutter, Mutter-Sohn-Beziehung, Mutter-Tochter-Beziehung, Muttergefühle, Mutterliebe, Mutterrolle, Schwiegereltern, Selbstaufopferung, Stadtleben
Stimmung
Gutgelaunt, Witzig
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
24 Bilder, Zorro

0 Kritiken & 0 Kommentare zu FrauMutterTier