Godzilla

Gojira

JP · 1954 · Laufzeit 98 Minuten · FSK 12 · Horrorfilm, Drama, Science Fiction-Film, Katastrophenfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
23 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
1582 Bewertungen
62 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ishirô Honda, mit Akira Takarada und Momoko Kôchi

Im Klassiker von 1954 legt Godzilla Tokio in Schutt und Asche. Wie kann dieses Monster nur gestoppt werden?

Handlung von Godzilla
Vor Japans Küste werden Boote von einem gigantischen Monster angegriffen und versenkt. Die Einwohner der Odo-Insel nennen es Godzilla. Der Wissenschaftler Dr. Yamane vermutet, dass es sich um einen 50 Meter großen Dinosaurier aus der Jura-Periode handelt, der durch Atombomben aufgeschreckt wurde und nun sein Unwesen treibt. Godzilla legt Tokio in Schutt und Asche, das Militär kann das Monster nicht aufhalten. Dr. Serizawa hat eine todbringende Erfindung gemacht, doch er hat Angst, diese einzusetzen. Erst als er sieht, was Godzilla angerichtet hat, kann seine Freundin Emiko ihn überzeugen seine Waffe einzusetzen.

  •  - Bild
  • Godzilla - Bild
  • Godzilla - Bild
  • Godzilla - Bild

Mehr Bilder (9) und Videos (4) zu Godzilla


Cast & Crew zu Godzilla

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Godzilla
Genre
Japan-Monster-Film, Drama, Science Fiction-Film, Katastrophenfilm, Horrorfilm
Ort
Japan, Schiff
Handlung
Eidechse, Insel, Japaner, Rieseneidechse, Schiffbruch
Schlagwort
Godzilla, Klassiker, Kultfilm
Verleiher
Lehmacher
Produktionsfirma
Toho Company

2 Kritiken & 58 Kommentare zu Godzilla