Beirut

Beirut / AT: High Wire Act; The Negotiator

US · 2018 · Laufzeit 109 Minuten · Thriller, Actionfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
95 Bewertungen
5 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Brad Anderson, mit Jon Hamm und Rosamund Pike

Im Politthriller Beirut versucht Jon Hamm als Diplomat im Beirut der 1980er Jahre, seine moralische Integrität zu bewahren und einen entführten Kollegen zu befreien.

Handlung von Beirut
Beirut in den kriegsgebeutelten 1980ern: Ein ehemaliger US-Diplomat (Jon Hamm) wird zurückgeholt, um seinen alten Beruf noch einmal auszuüben: Ein Kollege von ihm wurde von der terroristischen Vereinigung entführt, die vermutlich auch den Tod seiner eigenen Familie verschuldet hat. Nur mit seiner Hilfe besteht die Chance, den Gefangenen wieder zu befreien. Damit die Mission Erfolg hat, wird ihm eine CIA-Agentin (Rosamund Pike) zur Seite gestellt, die Erfahrungen mit verdeckten Ermittlungen hat.

Hintergrund & Infos zu Beirut
Der Thriller Beirut von Brad Anderson (Der Machinist) feierte seine Weltpremiere im Januar 2018 beim Sundance Film Festival. Ursprünglich hatte der Film den Arbeitstitel High Wire Act getragen. (ES)

  • 90
  • 90
  • Beirut mit Jon Hamm - Bild
  • Beirut mit Rosamund Pike - Bild
  • Beirut mit Rosamund Pike - Bild

Mehr Bilder (9) und Videos (3) zu Beirut


Cast & Crew zu Beirut

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Beirut
Genre
Thriller, Actionfilm, Politthriller
Handlung
Diplomat, Diplomatie
Verleiher
Netflix
Produktionsfirma
Radar Pictures

6 Kritiken & 5 Kommentare zu Beirut