Monowi, Nebraska ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017 von Lilo Mangelsdorff.

Der Dokumentarfilm Monowi, Nebraska zeigt das Leben in der gleichnamigen US-amerikanischen Ortschaft, Einwohnerzahl: 1.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Monowi, Nebraska

Elsie Eiler ist in Monowi im US-Bundesstaat Nebraska im Mittleren Westen Wirtin, Bürgermeisterin, Bibliothekarin und Sheriff in Personalunion. Die über 80-Jährige ist die 1 auf dem Ortseingangsschild, das auf die Einwohnerzahl des Ortes hinweist. Ihre Heimat Monowi ist nur auf den ersten Blick eine Geisterstadt mit verfallenen Häusern. Die Kneipe "Monowi Tavern" wird immer noch von der ländlichen Bevölkerung aus der Umgebung besucht. Hier tauscht man sich aus und bekommt augenzwinkernd "Das kälteste Bier der Stadt" serviert.

Lilo Mangelsdorff begleitete im Sommer 2014 und 2015 das Treiben in der Taverne der scheinbar aus der Zeit gefallenenen Orschaft des alten Amerikas und spricht in ihrer Doku Monowi, Nebraska Themen wie Vergänglichkeit, Heimatgefühl und Landflucht an. (ES)

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Monowi, Nebraska

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Kameramann/frau
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 8 Bilder zu Monowi, Nebraska

Jetzt online schauen!Prospect