Pete Smalls Is Dead

Pete Smalls Is Dead

US · 2010 · Laufzeit 98 Minuten · FSK 12 · Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.1
Community
49 Bewertungen
12 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Alexandre Rockwell, mit Peter Dinklage und Mark Boone Junior

K.C. (Peter Dinklage) hat auch schon bessere Tage gesehen: Der früher erfolgreiche Drehbuchautor betreibt mittlerweile einen Waschsalon mehr schlecht als recht und hat Spielschulden in Höhe von 10.000 $. Der Buchmacher hat, um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, K.C.’s Hund entführen lassen. Um an das Geld zu kommen, begibt sich K.C. schweren Herzens wieder ins verhasste L.A., um sich das Geld beim exzentrischen Regisseur Pete Smalls (Tim Roth) zu leihen. Als K.C. gemeinsam mit seinem Kumpel Jack (Mark Boone Junior) in Tinseltown ankommmt, müssen die beiden aber feststellen, dass Pete Smalls mittlerweile verstorben ist. Ehe er sich versieht, wird K.C. in eine Jagd nach Pete Smalls unvollendetem letzten Werk verwickelt, und Pete Smalls ist auch nicht so tot, wie es den Anschein hatte…

Hintergrund & Infos zu Pete Smalls Is Dead
Inszeniert wurde Pete Smalls Is Dead von Alexandre Rockwell, der mit Hauptdarsteller Peter Dinklage (Station Agent) bereits bei 13 Moons zusammen gearbeitet hatte. Hier spielte auch Sam Rockwell mit, der allerdings nicht mit Alexandre Rockwell verwandt ist.
In weiteren Nebenrollen sind in Pete Smalls Is Dead u.a. Steve Buscemi, Seymour Cassel und Lena Headey zu sehen.
Seine Prämiere feierte Pet Smalls Is Dead 2010 bei dem Internationalen Filmfestival in Oldenburg. (EM)

  • Pete Smalls Is Dead - Bild
  • Pete Smalls Is Dead - Bild
  • Pete Smalls Is Dead - Bild
  • Pete Smalls Is Dead - Bild

Mehr Bilder (5) und Videos (1) zu Pete Smalls Is Dead


Cast & Crew zu Pete Smalls Is Dead

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Pete Smalls Is Dead
Genre
Komödie
Produktionsfirma
Pantry Films

1 Kritiken & 12 Kommentare zu Pete Smalls Is Dead