Originaltitel:
Rózsadomb

Rosenhügel ist ein Drama aus dem Jahr 2004 von Mari Cantu mit Péter Andorai und Erika Marozsán.

Komplette Handlung und Informationen zu Rosenhügel

Die zehn Jahre alte Panka und der sechsjährige Mischka verbringen eine idyllische Kindheit in der streng bewachten Villa auf dem Rosenhügel in Budapest. Sommer 1956: Die Ereignisse sehen wir aus der Perspektive der Kinder. In ihrer Weltsicht spiegelt sich die groteske Vermischung der abergläubischen und gottesfürchtigen Wahrnehmung des Personals und der Eltern, die mit ihren kommunistischen Idealen anachronistisch-großbürgerlich leben und gleichzeitig "die neue Welt" bauen. Die Erwachsenen sind beschäftigt, während die Kinder frei aufwachsen wie das Unkraut. Der verwilderte Garten ist ihre Welt. Ein Drama wird durch einen Brief ausgelöst, den die Kinder verstecken, um die Familienharmonie zu erhalten. Der Brief kam aus Israel und ist an den Vater adressiert. Er enthält ein Foto, das eine schöne blonde Frau zeigt.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Ungarn
Altersfreigabe
Ab 6
Genre
Drama

Schaue jetzt Rosenhügel

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Rosenhügel im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

Leider ist Rosenhügel derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Rosenhügel

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Rosenhügel

0.0 / 10
3 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Der Kino-Hit aus SüdkoreaDie Frau im Nebel