8 Staffeln Bridgerton sind bei Netflix möglich: Die Romane im Überblick

Bridgerton: So geht es weiter
© Netflix
Bridgerton: So geht es weiter
08.01.2021 - 17:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
0
1
Netflix hat die Bridgerton-Familie entfesselt und mit 8 Büchern als Vorlage ist die Serie noch lange nicht zu Ende erzählt. Lest im spoilerfreien Einblick, mit welchen romantischen Skandalen es weitergeht.

Die Serie Bridgerton begeistert seit zwei Wochen die Netflix-Zuschauer und hält sich auch in Deutschland weiterhin unangefochten auf Platz 1 der Netflix Top 10. Es wird also höchste Zeit einen Blick voraus auf die Zukunft von Bridgerton zu werfen.

Bridgerton bei Netflix: Es gibt Buchvorlagen für 8 Staffeln

Die Planung zur 2. Staffel Bridgerton ist bereits angelaufen. Da die Netflix-Serie auf einer Buchreihe basiert, könnte sie es bei anhaltendem Interesse auf bis zu 8 Staffeln bringen und damit einen Netflix-Rekord aufstellen.

Die Romane von Julia Quinn rücken dabei immer eine neue Hauptfigur ins Zentrum des romantischen Interesses. 8 Bridgerton-Geschwister ergeben 8 Bücher: Ihrer alphabetischen Geburtsreihenfolge nach handelt es sich dabei um Anthony, Benedict, Colin, Daphne, Eloise, Francesca, Gregory und Hyacinth Bridgerton.

Trefft die Bridgerton-Familie im Netflix-Trailer

Bridgerton - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Erfahrt hier spoilerfrei im Überblick, worum sich die einzelnen Bücher und damit auch die nächsten Staffeln von Bridgerton drehen könnten. (Wobei ein Abweichen der Netflix-Serie von der Vorlage natürlich möglich ist.) Da die deutschen Ausgaben leider größtenteils vergriffen sind, haben wir euch die englischen Romane verlinkt.

Bridgerton Staffel 1: Daphne Bridgerton

Daphne (Phoebe Dynevor) führte uns als Hauptfigur in ihre Familie und die Serie Bridgerton als sexy Grey's Anatomy-Ersatz im Regency-England ein. Um ihre Chancen auf eine gute Hochzeit zu verbessern, geht sie 1813 einen Pakt mit dem ewigen Junggesellen Simon Bassett (Regé-Jean Page), dem Duke of Hasting, ein. Doch die vorgetäuschten Gefühle werden langsam zu echten.

Bridgerton: Daphne Bridgerton mit Simon

Bridgerton Staffel 2: Anthony Bridgerton

1814 steht die nächste Ballsaison an und Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey), der älteste Bridgerton-Spross, zählt zu den begehrtesten Junggesellen Londons. Während alle glauben, dass er einfach nicht heiraten will, hat Daphnes Bruder in Wahrheit längst eine Ehefrau im Auge. Nur deren ältere Schwester Kate legt der Verbindung noch Steine in den Weg.
Bridgerton: Anthony

Bridgerton Staffel 3: Benedict Bridgerton

Bruder Nummer 2, Benedict Bridgerton (Luke Thompson), der in Staffel 1 von Sir Henry Granville (Julian Ovenden) in eine völlig neue Seite der Gesellschaft eingeführt wurde, ist im 3. Buch Teil einer Aschenputtel-Geschichte.

Auf einem Maskenball trifft er die mysteriöse Sophie, die zwar die Tochter eines Earls ist, von ihrer Stiefmutter aber zur Dienerin degradiert wurde. Ist da ein klassisches Märchen-Ende im Anmarsch oder wird die Story von der Netflix-Serie variiert?

Bridgerton: Benedict

Bridgerton Staffel 4: Colin Bridgerton

Colin Bridgerton (Luke Newton) erlebte mit Marina (Ruby Barker) in Staffel 1 seinen ersten romantischen Rückschlag und gehört mittlerweile zu Lady Whistledowns liebsten Tratsch-Themen.

Penelope Featherington (Nicola Coughlan) ist schon lange in ihn verliebt. Doch dann stößt sie hinter der charmanten Fassade auf ein gut gehütetes Geheimnis, das sie daran zweifeln lässt, den Bruder ihrer besten Freundin wirklich zu kennen.

Bridgerton: Colin

Bridgerton Staffel 5: Eloise Bridgerton

Eloise Bridgerton (Claudia Jessie) ist im 5. Buch von Julia Quinn das, was spitze Zungen eine "alte Jungfer" nennen. Als Sir Phillip nach dem Tod seiner Frau um ihre Hand anhält, erwartet er deshalb eine dankbare Zusage. Nicht erwartet hat der Witwer mit Kindern hingegen die intelligente Frau, die so anders ist als die unscheinbare Ersatzmutter, die er sich ausgemalt hat.

Anmerkung: Sir Philip Crane (Chris Fulton) ist derjenige, der in Staffel 1 von Bridgerton anstelle seines toten Bruders um die Hand der schwangere Marina anhält.
Bridgerton: Eloise

Bridgerton Staffel 6: Francesca Bridgerton

Es ist eine unerwartete Liebe auf den ersten Blick für den Londoner Frauenheld Michael Stirling, als er Francesca Bridgerton (Ruby Stokes) begegnet. Leider soll die zweitälteste Bridgerton-Tochter aber Michaels Cousin ehelichen.

Viele Jahre später ist Francesca wieder frei, sieht den weiterhin insgeheim in sie verliebten Michael aber nur als Freund und Vertrauten.

Bridgerton: Francesca

Bridgerton Staffel 7: Hyacinth Bridgerton

Hyacinth Bridgerton (Florence Hunt) ist überaus clever, direkt und laut Gareth St. Clair nur in kleinen Dosen zu ertragen. Trotzdem hilft sie ihm, sein altes italienisches Familien-Tagebuch zu übersetzen, dass den Schlüssel zu seiner Vergangenheit und Zukunft enthalten könnte.
Bridgerton: Hyacinth

Bridgerton Staffel 8: Gregory Bridgerton

Auch der Jüngste der Bridgerton-Familie, Gregory (Will Tilston), wird erwachsen. Er glaubt an die große Liebe und daran, sie in Miss Hermione Watson gefunden zu haben, die allerdings einen anderen liebt.

Die bereits verlobte Lady Lucinda Abernathy willigt ein, als Kupplerin Gregory ihrer besten Freundin Hermoine schmackhaft zu machen. Im Zuge dessen kommen aber auch bei ihr Gefühle ins Spiel.

Bridgerton: Gregory

Wie wahrscheinlich sind 8 Staffeln Bridgerton bei Netflix?

In einem Tweet  hat Netflix zuletzt das anhaltendend hohe Interesse an Bridgerton herausgestellt. Demnach könnte der Serie den 5. erfolgreichsten Netflix-Streaming-Start vorherbestimmt sein (nach The Witcher, Haus des Geldes 4, Stranger Things 3 und Tiger King). 63 Millionen Haushalte soll Bridgerton nach 4 Wochen erreicht haben.

Nun ist der Streaming-Dienst aber auch nicht gerade dafür bekannt, seinen Original-Serien für Erwachsene übermäßig viele Staffeln zu spendieren. Rekordhalter sind Orange Is the New Black (7 Staffeln), Grace and Frankie (7 Staffel) und Haus des Geldes (6 Staffeln). Sollte Bridgerton wirklich alle Bücher in 8 Staffeln umsetzen, wäre das ein Netflix-Novum. Trotzdem ist es bei einem andauernden Erfolg der Serie nicht auszuschließen.

Die Bridgerton-Geschwister auf Erfolgskurs

Denkbar ist natürlich auch, dass die Liebesgeschichten mehrerer Bridgerton-Geschwister in späteren Staffeln zusammengefasst und parallel erzählt werden. Doch die Hoffnung auf 8 Netflix-Staffeln müssen wir an dieser Stelle trotzdem noch nicht aufgeben.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Würdet ihr euch 8 Staffeln Bridgerton bei Netflix ansehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News