Tony Stark trifft Indiana Jones

Aufregender Trailer für Da Vinci's Demons

Leonardo da Vinci hat sich im Laufe seines Lebens mit vielen Dingen die Zeit vertrieben. Er revolutionierte die Malerei, erforschte die Anatomie des Menschen und entwickelte eine Erfindung nach der anderen. Glauben wir der neuen Serie Da Vinci’s Demons aus dem Hause Starz, dann war er in seinen jungen Jahren auch ein echter Rebell und Abenteurer, der durch den Kontakt mit übernatürlichen Kräften mit seiner dunklen Seite konfrontiert wurde. Der erste lange Trailer zur Serie dürfte Historiker belustigen. Aufregend sieht die Produktion trotzdem aus, die den Renaissance-Denker als Mischung aus Indiana Jones, Sherlock Holmes und Tony Stark darstellt.

Mehr: Renaissance-Mode – Universal bringt Action-Da Vinci

Wie Wired berichtet, legt die Handlung von Da Vinci’s Demons den Fokus auf eine Phase im Leben des Universalgenies, über die wenig bekannt ist, namentlich die Zeit zwischen seinem 27. und 32. Lebensjahr. In der ‘historischen Fantasie’ (so die Verantwortlichen) durchlebt da Vinci in einer mysteriösen Höhle eine prägende Erfahrung, an der übernatürliche Kräfte nicht ganz unschuldig seien. Dabei werden dem wilden, exzentrischen Genie durch dunkle Mächte all seine Begierden in Aussicht gestellt und die Serie wird verfolgen, ob da Vinci diesen düsteren Pfad einschlägt.

War Leonardo da Vinci also ein Jedi? Wohl eher nicht. Die Aussagen von Creator und Schreiber David S. Goyer, (Batman Begins, The Dark Knight, The Dark Knight Rises) sowie die Pressemitteilung zum Inhalt (zu finden bei ComingSoon) werfen mehr Fragen auf, als sie beantworten. Der erste lange Trailer zu Da Vinci’s Demons jedenfalls verspricht alles, was wir seit Spartacus und Die Säulen der Erde von Starz-Serien erwarten: schicke Kostüme, aufwändige Action, fiese Intrigen und natürlich eine vernünftige Dosis Sex, neben der HBO-Produktionen wie Enthaltsamkeitskurse aussehen.

Mehr: Top 7 der Blut- und Tittenserien

Da Vinci’s Demons wird vom amerikanischen Pay-TV-Sender Starz und BBC Worldwide koproduziert, weswegen das Cast größtenteils aus britischen Darstellern besteht. Tom Riley (Die Girls von St. Trinian 2 – Auf Schatzsuche) spielt Leonardo da Vinci, Laura Haddock (Sex on the Beach) gibt Lucrezia Donati, die Geliebte von Lorenzo Medici (Elliot Cowan), Lara Pulver (Irene Adler in Sherlock) spielt Clarice Orsini, Lorenzo Medicis Frau. Im Frühjahr 2013 wird Da Vinci’s Demons bei Starz sowie in Deutschland beim Pay-TV-Anbieter FOX – DER SERIENSENDER ausgestrahlt. Es dürfte nicht die letzte historische Fantasie von Starz bleiben, produziert der Sender doch gerade eine Serie, die (Überraschung!) die frühen Jahre des legendären Marco Polo behandelt.

Moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Stellvertretende Chefredakteurin bei Moviepilot, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Hongkonger Nudel-Restaurants spielen.
Deine Meinung zum Artikel Aufregender Trailer für Da Vinci's Demons
Ab 20. Februar im Kino!Fantasy island