Actionfilm jetzt bei Amazon: Bad Boys 3-Macher enthüllen tragisches alternatives Ende

25.05.2020 - 07:45 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
1
1
Bad Boys For Life - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:41
Bad Boys For LifeAbspielen
© Sony
Bad Boys For Life
Bad Boys 3 aka Bad Boys For Life gehört zu den wenigen Kinoerfolgen, die 2020 bisher zu bieten hatten. Ursprünglich sollte das Ende des Films einer griechischen Tragödie gleichen.

Lange haben die Fans auf die Fortsetzung gewartet. Anfang des Jahres startete mit Bad Boys For Life schließlich der dritte Teil der Bad Boys-Reihe in den Kinos, den ihr inzwischen auch auf Amazon Prime Video * streamen könnt. Will Smith und Martin Lawrence eroberten erneut die Straßen von Miami, wenn auch dieses Mal nicht mehr ganz so wild wie früher. Am Ende krachte es dennoch ordentlich.

Das Ende von Bad Boys For Life, das wir im Kino gesehen haben, war allerdings nicht das einzige mögliche Ende des Films. Gegenüber Digital Spy  enthüllen die Regisseur Adil El Arbi und Bilall Fallah einen deutlich tragischeren Ausgang der Geschichte, der Bad Boys For Life in die Sphären einer griechischen Tragödie katapultiert hätte.

Bad Boys 3 in den Sphären einer griechischen Tragödie

Achtung, Spoiler zu Bad Boys For Life: In der aktuellen Version des Films findet sich Mike (Will Smith) am Ende in einem Standoff mit Isabel Aretas (Kate del Castillo) und ihrem Sohn Armando (Jacob Scipio) wieder. Aretas findet heraus, dass Mike in Wahrheit sein Vater ist, woraufhin Isabel versucht, diesen zu erschießen. Aus Versehen trifft sie dabei aber Armando.

Der Trailer zu Bad Boys 3:

Bad Boys For Life - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Schlussendlich ist es Isabel, die ihr Leben lassen muss, denn Armando wurde nicht tödlich verletzt. Stattdessen kommt er ins Gefängnis. Wie Adil El Arbi und Bilall Fallah nun verraten, hätte die Geschichte deutlich düsterer ausgehen können. Fallah beschreibt den Prozess wie folgt:

Wir hatten all diese verschiedenen Enden und dann haben wir beim Schnitt auf das Testpublikum zurückgegriffen. Du versuchst immer, das Feedback vom Publikum einzuholen, um herauszufinden, welches Ende am besten funktioniert. Wir hatten Elemente aus allen Enden und haben sie dann zusammengefügt.

Dazu ergänzt El Arbi:

Wir wussten nicht, wie wir zum Schluss kommen sollen. Deshalb haben wir mehrere Versionen ausprobiert. [...] Als [Isabel] sieht, dass alles verloren ist, will sie freiwillig ins Feuer springen - und Mike Lowrey mitreißen. Sie denkt, dass ihr Sohn tot ist, also lasst uns alle zusammen sterben. Das war eine ziemlich epische Version und ähnelte sehr einer griechischen Tragödie.

Mit diesem Ende wäre es auf alle Fälle deutlich kniffliger, die bereits bestätigte Fortsetzung Bad Boys 4 in Stellung zu bringen.

Podcast für Actionfans: Lohnt sich Tyler Raker: Extraction?

In dieser Minifolge unseres Podcasts Streamgestöber nehmen wir den Netflix-Actionfilm Tyler Rake: Extraction unter die Lupe und diskutieren, für wen er sich lohnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Andrea fragt Actionfan Jenny über die Highlights des Films, die Actionszenen und den Grat der Brutalität aus. Dabei kommen auch mehrere Action- und Kriegsfilme zur Sprache, die ihr euch nach Tyler Rake vormerken könnt.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Seid ihr zufrieden mit dem jetzigen Ende von Bad Boys For Life?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News