Nach Bad Boys 3 mit Will Smith: Bad Boys 4 ist schon in Arbeit

Bad Boys For Life mit Will Smith und Martin LawrenceAbspielen
© Sony
Bad Boys For Life mit Will Smith und Martin Lawrence
19.01.2020 - 10:29 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
0
4
Bad Boys for Life mit Will Smith läuft endlich in den Kinos und an Bad Boys 4 wird bereits gearbeitet. Lest hier, was über die Fortsetzung von Teil 3 bislang bekannt ist.

In einer anderen, einer besseren Welt wäre Bad Boys 4 schon im vergangenen Sommer gestartet. Verrückt. Zwischenzeitlich hieß es sogar, die Fortsetzungen sollten ohne Will Smith stattfinden. Unvorstellbar. Es kam alles anders. Jetzt, im Jahr 2020, sind wir vollkommen zufrieden mit unserem Bad Boys For Life, dem dritten Teil der Reihe, der heute in den deutschen Kinos startet - mit Will Smith und Martin Lawrence.

Nach Bad Boys 3 kommt Bad Boys 4: Will Smith und Martin Lawrence kehren zurück

Es bleibt aber dabei: Der 4. Teil ist fester Teil der Planspiele. Beim Interview mit Jerry Bruckheimer bekräftigte der Produzent gegenüber Moviepilot die Pläne für die Fortsetzung. "Ich hoffe es, wir arbeiten an einem Sequel. Ein Autor arbeitet gerade daran."

Besagter Autor ist Chris Bremner, der schon an Teil 3 arbeitete. Das geht aus einem neuen Bericht des Hollywood Reporters  hervor. Geplant wird mit einer Rückkehr von Will Smith und Martin Lawrence in den Hauptrollen.

Letztlich hängt das Projekt vom Erfolg seines Vorgängers ab, Bad Boys for Life. Mittlerweile sind die ersten Zahlen zum Abschneiden in den nordamerikanischen Kinos eingetroffen und sie stimmen optimistisch. Deshalb verwundert es nicht, dass fast zeitgleich die Meldung über Bad Boys 4 die Runde macht.

Wann kommt Bad Boys 4 ins Kino?

Die Pause zwischen dem aktuellen Film und Bad Boys 4 soll laut THR nicht so groß sein wie jene zwischen Bad Boys 2 und Bad Boys 3. Da vergingen unter anderem wegen Problemen mit dem Budget noch 17 Jahre zwischen den Filmen.

Bad Boys for Life mit Will Smith

Im modernen Kino schmiedet man das Eisen, solange es heiß ist. Derart lange Pause dürfen sich nur Avatar und Indiana Jones leisten. Der aktuelle, nicht verbriefte Termin für Bad Boys 4 liegt im Jahr 2023. Das klingt zumindest realistisch.

Welche Möglichkeiten für eine Fortsetzung bietet Bad Boys 3?

Spoiler zu Bad Boys 3: Bad Boys hat nach der Mid-Credit-Szene einen Cliffhanger aufzulösen. Sollte es zu einem weiteren Film kommen, wird Jacob Scipio als Schurke Armando Armas wahrscheinlich eine neue Rolle übernehmen. Im Finale kam heraus, dass es sich bei ihm um den verlorenen Sohn von Mike handelt.

Die Geschichte von Mike Lowery (Smith) und Marcus Burnett (Lawrence) ist ebenfalls noch nicht auserzählt. Im Film flirten zwar beide mit dem Ruhestand, am Ende können wir aber auf das Motto vertrauen: “We ride together, we die together. Bad Boys for life.” Ob Marcus dauerhaft aus dem Ruhestand zurückgekehrt ist, ist natürlich fraglich. Zur Not müsste Mike seine Überredungskünste eben noch mal einsetzen.

Überhaupt könnte das Duo noch kürzer treten und das Special-Team um Vanessa Hudgens häufiger zum Zug kommen lassen, das schon in Teil 3 tatkräftig unterstützte. Smith und Lawrence zeigen damit, dass bereit sind, ihre große Bühne zu teilen. Das ermöglicht Abwechslung. Einer Fortsetzung der Reihe bis in die Rente, wie Sylvester Stallone es zum Beispiel mit Rambo und Rocky durchzieht, steht so nichts im Wege.

Wünscht ihr euch weitere Teile aus der Reihe?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare