Brutaler Sci-Fi-Horror bei Netflix: Noch eine neue Resident Evil-Serie kommt

28.09.2020 - 09:12 UhrVor 21 Tagen aktualisiert
3
0
Alice in Resident Evil: The Final ChapterAbspielen
© Constantin Film/Netflix
Alice in Resident Evil: The Final Chapter
Mit Resident Evil: Infinite Darkness beschert Netflix den Fans gleich noch eine Serie zu der beliebten Videospielreihe. Den ersten Trailer dazu könnt ihr auch schon schauen.

Im Kino fand die Resident Evil-Reihe mit dem letzten Film Resident Evil 6: The Final Chapter ihr vorläufiges Ende. Bei Netflix wird das Franchise aber auf neue Weise fortgesetzt. Anfang dieses Jahres wurde angekündigt, dass der Streamingdienst ein Reboot in Form einer Resident Evil-Realserie produziert.

Jetzt gibt es für Fans der populären Videospielreihe direkt wieder gute Neuigkeiten. Überraschend hat Netflix enthüllt, dass zusätzlich zur Realserie auch eine neue Animationsserie namens Resident Evil: Infinite Darkness entsteht. Erste Infos zur Handlung und einen Trailer gibt es auch schon.

Netflix' Resident Evil-Animationsserie dreht sich um zwei alte Hasen

Wie Bloody Disgusting  berichtet, wurde die neue Resident Evil-Serie von dem Streamingdienst bei der Tokyo Game Show 2020 enthüllt. Darin wird es um die Geschichten von Leon S. Kennedy und Claire Redfield gehen, die Fans der Spiele schon lange gut bekannt sind.

Animiert wird die Serie von dem 3D-Animationsstudio Quebico, die auch schon an dem Animationsfilm Resident Evil: Vendetta von 2017 gearbeitet haben. Einen ersten schaurigen Vorgeschmack auf die Serie gibt es auch schon.

Hier könnt ihr euch den Teaser-Trailer zu Resident Evil: Infinite Darkness anschauen

Resident Evil Infinite Darkness - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Die neue Resident Evil-Serie soll irgendwann 2021 bei Netflix erscheinen. Womöglich startet im selben Jahr auch noch die Realfilmserie, die auf zwei Zeitebenen verteilt eine völlig neue Geschichte erzählen wird.

Für die Überbrückung der Resident Evil-Wartezeit: Die besten Netflix-Horrorfilme im Moviepilot-Podcast

Jenny, Max und Andrea knöpfen sich in dieser Streamgestöber-Folge die Horrorware von Netflix vor.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir prüfen unter anderem die Horrorfilme Still, Das Spiel, Bird Box, The Babysitter, Cam, The Perfection und Eli bei Netflix und müssen erkennen, dass die Qualität der Filme einer Berg- und Talfahrt gleicht. Ab 00:17:20 geht es mit dem Netflix-Horror los.

Freut ihr euch auf noch eine Resident Evil-Serie von Netflix?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News