The Hateful Eight

Das ist der Cast des neuen Tarantino-Westerns

Die Kutsche ins Verderben aus The Hateful Eight
© The Weinstin Company
Die Kutsche ins Verderben aus The Hateful Eight

Gestern berichteten wir noch, dass Channing Tatum Interesse an einer Rolle in The Hateful Eight angemeldet habe, Quentin Tarantinos nächstem Western nach Django Unchained. Heute hat das Produktionsstudio The Weinstein Company nun nicht nur Channing Tatums Mitwirken bestätigt, sondern auch alle anderen Cast-Mitglieder bekannt gegeben (via Screenrant). Demzufolge ist Tatums Charakter zwar kein Mitglied der titelgebenden hassenswerten Acht, soll Gerüchten zufolge aber dennoch eine wichtige Rolle spielen.

Die Hateful Eight

Angeführt wird die Riege von Samuel L. Jackson als Major Marquis Warren, "Der Kopfgeldjäger". Kurt Russell spielt John Ruth, "Der Henker", Jennifer Jason Leigh mimt Daisy Domergue, "Die Gefangene" und Walton Goggins Chris Mannix, "Der Sheriff". Demián Bichir wird als Bob zu sehen sein, "Der Mexikaner", Tim Roth gibt Oswaldo Mobray, "Der Kleine Mann", Michael Madsen verkörpert Joe Gage, "Der Kuh-Schläger", und Bruce Dern erweckt General Sanford Smithers zum Leben, "Der Konföderierte".

Wie Comingsoon anmerkt, haben bis auf Jennifer Jason Leigh, Demián Bichir and Channing Tatum alle diese Schauspieler schon mindestens einmal mit Quentin Tarantino gearbeitet.

Die Handlung

Was es mit den acht Gestalten auf sich hat, verrät uns die offizielle Synopse von The Hateful Eight: Sechs, acht oder zwölf Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg fährt eine Kutsche durchs winterliche Wyoming Richtung Red Rock, denn einer der Passagiere ist Kopfgeldjäger John Ruth, der dort seine Gefangene Daisy Domergue abliefern will. Unterwegs liest die Kutsche Major Marquis Warren (Ex-Unions-Soldat, jetzt Kopfgeldjäger) und Chris Mannix auf, abtrünniger Südstaatler und angeblich der neue Sheriff von Red Rock.

Ein Schneesturm zwingt das Quartett zum Zwischenhalt in Minnies Kurzwarenhandlung, einer beliebten Haltestelle für Kutschen an einem Gebirgspass. Statt Minnie, die ihre Mutter besucht, erwarten die Reisenden jedoch vier unbekannte Gesichter: Minnies Vertretung Bob, Red Rocks Henker Oswaldo Mobray, Kuh-Schläger Joe Gage und der konföderierte General Sanford Smithers. Als der Sturm den Berghang einhüllt, müssen die acht Reisenden erkennen, dass sie es vielleicht doch nicht bis Red Rock schaffen werden...

Wie Screenrant anmerkt, dürfte The Hateful Eight neben dem Westernelement auch Züge eines klassischen Whodunit-Krimis haben, was ein Novum für Quentin Tarantino wäre.

Mehr: So wird das neue Skript für Tarantinos Hateful Eight beschützt

Nachdem eine frühere Drehbuchversion von The Hateful Eight unerlaubt veröffentlicht wurde, wollte Tarantino den Film erst absagen, besann sich dann aber doch eines Besseren und schrieb lediglich das ursprüngliche Ende um (wir berichteten). Nun sollen die Dreharbeiten zum komplett in 70mm gefilmten Western im Dezember beginnen, der amerikanische Kinostart ist für den Herbst 2015 vorgesehen.

Was sagt ihr zur Besetzung von Tarantinos The Hateful Eight?

moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Das ist der Cast des neuen Tarantino-Westerns
912ce7b1e23c46b183b0780955d89c76