Piraten im Mittelmeer!

Der Fluch der Karibik 4 geht in Cannes vor Anker

Johnny Depp und Penélope Cruz in Fluch der Karibik 4
© Peter Mountain/Disney Enterprises, Inc
Johnny Depp und Penélope Cruz in Fluch der Karibik 4

Es gibt weiter Neues vom Festival Cannes. Jetzt entern Johnny Depp und seine Piratencrew das Festival. Wie wir heute erfahren haben, läuft Fluch der Karibik 4 an der Côte d’Azur außer Konkurrenz.

Der neueste Teil des Piraten-Franchise von Regisseur Rob Marshall (Chicago) bekommt dort also die passende Palmen-Kulisse für die Suche nach dem Jungbrunnen. Nach seiner Weltpremiere, die am 7. Mai passenderweise in Disneyland stattfindet, können die europäischen Festival-Besucher Fluch der Karibik 4 somit noch vor dem offiziellen Kino-Release sehen.

Es ist nichts Ungewöhnliches, dass der Disney-Streifen in Cannes gezeigt wird. Das Festival hat traditionell auch Popcorn-Kino im Programm. 2006 lief dort zum Beispiel X-Men: Der letzte Widerstand. Im letzten Jahr hat Ridley Scott mit Robin Hood den Wettbewerb gestartet. Solche großen Produktionen erhöhen natürlich auch erheblich den Star-Faktor. Neben Penélope Cruz und Johnny Depp können wir dieses Jahr auch Angelina Jolie auf dem Roten Teppich erwarten. Sie ist mit Kung Fu Panda 2 vertreten.

Was erwartet ihr euch vom Filmfestival Cannes?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Der Fluch der Karibik 4 geht in Cannes vor Anker