Community

Avengers - Marvel möchte diesen Superhelden schon bald ins MCU bringen

04.12.2018 - 13:45 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
12
1
Die Avengers in Infinity War
© Disney
Die Avengers in Infinity War
Die Marvel Studios werden sich auch in den kommenden Jahren nicht zurücknehmen und bauen ihr MCU weiterhin fleißig aus. Nun befindet sich ein weiterer Film in Arbeit.

Während gefühlt die gesamte Marvel-Community der Veröffentlichung des ersten Avengers 4-Trailers entgegenfiebert, der nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte, enthüllt Deadline  exklusiv, dass die Marvel Studios an einem weiteren MCU-Film arbeiten. Dieser soll momentan Shang-Chi heißen, sich um den gleichnamigen Charakter drehen und somit den ersten Marvel-Film mit einem asiatischen Superhelden in der Hauptrolle darstellen. Laut Deadline wurde mit Dave Callaham sogar bereits ein Drehbuchautor für den Film gefunden. Darüber hinaus visieren die Marvel Studios wohl einen asiatischen oder asiatisch-amerikanischen Regisseur für den Film an.

Wer ist der neue MCU-Held Shang-Chi?

Seinen ersten Auftritt feierte Shang-Chi in Special Marvel Edition #15 im Jahre 1973. Geboren wurde er als Sohn des wohlhabenden Mafiabosses Fu Manchu und einer unbekannten Amerikanerin, die von seinem Vater eigens ausgewählt wurde. Es folgte ein jahrelanges intensives Training in diversen Kampfkünsten, in denen Shang-Chi von verschiedensten Meistern unterwiesen wurde. Sein Vater schickte ihn Jahre später, Shang-Chi war bereits erwachsen, als Attentäter nach England, doch ein Treffen mit seiner Mutter, die in London lebte, änderte seine Weltanschauung. Er erkannte die Bosheit seines Vaters, den er fortan zu bekämpfen schwor.

Shang-Chi

Shang-Chi wurde ohne übermenschlichen Kräfte geboren, ist aufgrund seines lebenslangen Trainings in allen bekannten Kampfkünsten dennoch ein Gegner, der selbst Wesen mit Superkräften das Fürchten lehren kann. Im Marvel-Universum ist er als Meister des Kung-Fu bekannt und wurde von Captain America sogar einmal für die Avengers rekrutiert. Darüber hinaus gehörte er ebenfalls den Heroes for Hire an. Sein Wissen gab Shang-Chi übrigens auch schon weiter, so trainierte er einst Spider-Man. Des Weiteren besitzt er eine exzellente Chi-Kontrolle, die es ihm erlaubt, physische Traumata aufzulösen oder seine Kraft gezielt zu bündeln. Dank dieser Fähigkeit kann er selbst Stahl durchschlagen oder es mit einem Gegner wie Spider-Man aufnehmen. Einen Starttermin hat der Shang-Chi-Film derzeit noch nicht.

Chang-Chi

Drehbuchautor Dave Callaham kann übrigens durchaus Erfahrungen im Genre der Comic-Filme vorweisen, so schrieb er beispielsweise mit am Skript von Wonder Woman 1984 und wird zudem am Drehbuch des geplanten Spider-Man: Into the Spider-Verse 2 arbeiten. Darüber hinaus schrieb er an den Drehbüchern der Expendables-Reihe sowie des Godzilla-Reboots (2014) mit.

Freut ihr euch auf Shang-Chi im MCU?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News