Dicke Ladung

Die DVD-Neuheiten der Woche

DVD Neuheiten der Woche
© moviepilot.de
DVD Neuheiten der Woche

Weil in der nächsten Woche sagenhafte 18 Filme auf DVD herauskommen, wollen wir nicht viele Worte verlieren, sondern sie euch sofort präsentieren. Für diejenigen, die nicht so sehr auf großen Kassenschlager wie Inception stehen, lauten die Empfehlungen aus der Küche Mary & Max – oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet? und Micmacs – Uns gehört Paris.

Die DVD-Neuheiten der Woche
Inception
Wer immer noch darüber rätselt, ob der Kreisel fällt oder nicht, kann dies jetzt auf DVD nachprüfen. Der Heist-SciFi-Thriller des Jahres von Christopher Nolan handelt von Firmenspionage-Meisterdieb Dom Cobb (Leonardo DiCaprio), dessen letzter großer Job es ist, eine Idee in das Unterbewusstsein seines Opfers einzupflanzen.
Inception – Trailer | Kritik | amazon

Toy Story 3
Im dritten Teil der Animationsreihe gibt Andy sein Spielzeug endgültig ab. Doch der Kinderhort, in dem Cowboy Woody und Space Ranger Buzz Lightyear landen, ist ein gefährliches Pflaster für die Plastikkameraden. Um den patschigen Kinderhänden zu entgehen, planen sie mit neuen Spielzeugfreunden den gemeinsamen Ausbruch.
Toy Story 3 – Trailer | Kritik | amazon

Kiss & Kill
Jen Kornfeldt (Katherine Heigl) findet in Nizza endlich den Mann fürs Leben. Doch Spencer Aimes (Ashton Kutcher) stellt sich als Spion heraus, hinter dem eine Horde Auftragskiller her ist. Bald schon freundet sich Jen allerdings mit dem Agentenleben an, das aus zwei vornehmlichen Agententätigkeiten besteht: Kiss & Kill.
Kiss & Kill – Trailer | Kritik | amazon

Splice – Das Genexperiment
Die letzte Bastion des menschlichen Lebens ist gesprengt, ein lebensfähiger menschenähnlicher Organismus wurde mithilfe der Klontechnik erzeugt. Er entwickelt sich rasant und bringt die beiden Chemiker, die ihn erschaffen haben, Clive (Adrien Brody) und Elsa (Sarah Polley) in Lebensgefahr.
Splice – Das Genexperiment – Trailer | Kritik | amazon

Mary & Max – oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?
Der durchweg und detailliert liebevoll gestaltete Knetanimationsfilm wirft einen warmherzigen Blick auf zwei traurige Gestalten, die „das Leben ein wenig verwirrend finden“. In Briefen tauschen sich ein einsames australisches Mädchen und ein kauziger New Yorker miteinander aus. Sie fragen sich, ob Schafe schrumpfen, wenn es regnet, oder auch was Liebe ist.
Mary & Max – Trailer | Kritik | amazon

Rammbock
Michael kommt eigentlich nur nach Berlin, um seiner Ex-Freundin den Wohnungsschlüssel zurückzugeben, als einige ungewöhnliche Vorkommnisse das Unabwendbare ankündigen. Eine Epidemie ist ausgebrochen, die die Menschen zu blutrünstigen Zombies macht. Nichts wirklich Neues, aber trotzdem sehenswert ist der Film wegen der besonderen Kombination aus „Zombiethematik, Berliner Lokalkolorit und Wiener Schmäh“.
Rammbock – Trailer | Kritik | amazon

Micmacs – Uns gehört Paris
Vor einer Videothek wird Bazil angeschossen. Die Kugel tötet ihn nicht, lässt sich aber auch nicht mehr weg operieren. Er steht ohne Job und Wohnung da, findet aber bald Zuflucht bei Canaille, der mit ein paar wunderlichen Außenseitern zusammenlebt. In der magischen Welt, in die er eintaucht, lernt er die biegsame Mademoiselle Kautschuk kennen und lieben. Doch zunächst gilt es, eine Mission zu erfüllen. Skurriles Sozialdrama von Pierre Jeunet, dem Regisseur von Die fabelhafte Welt der Amelie.
Micmacs – Uns gehört Paris! – Trailer | Kritik | amazon

Mother
Der Sohn wird des Mordes an einem Mädchen verdächtigt. Also tut die Mutter, was sie tun muss und begibt sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Die südkoreanische Regie-Sensation Joon-ho Bong beeindruckt mit seiner visuellen Inszenierung und hat mit Hye-ja Kim in der Hauptrolle eine perfekte Besetzung gefunden.
Mother – Trailer | Kritik | amazon

Tiger-Team
Die drei Freunde Biggi, Patrick und Luk bessern als Tiger Team ihre langweiligen Ferien mit einem gefährlichen Abenteuer auf, das sie nach China führt. Sie wollen das Rätsel um den geheimnisvollen Mondscheinpalast lüften und müssen sich gegen eine famos von Iris Berben verkörperte Madame Q und ihren nichtsnutzigen Sohn Munroe (Stipe Erceg) wehren.
Tiger Team – Der Berg der 1000 Drachen – Trailer | Kritik | amazon

The Experiment
Das amerikanische Remake mit Forest Whitaker und Adrien Brody des deutschen Films Das Experiment unterscheidet sich in keinster Weise von seinem Vorgänger. 26 Männer melden sich zu einem psychologischen Experiment, bei dem sie Wärter und Gefangene spielen. Doch das Experiment entwickelt eine eigene Dynamik. Die Macht verändert die Wärter.
The Experiment – Trailer | Kritik | amazon

Ich & Orson Welles
Das „Feel Good Movie des Jahres“ handelt vom 17jährigen Richard Samuels (Zac Efron), der die Chance bekommt, in einem Bühnenstück vom großen Orson Welles (Christian McKay) zu spielen. Dabei muss er feststellen, dass es sich bei dem Regisseur nicht zuletzt um einen exzentrischen Egomanen handelt, der seinen Willen für das Gesetz hält. Er tritt den Wettstreit um die Regieassistentin (Claire Danes) gegen Welles an.
Ich & Orson Welles – Trailer | Kritik | amazon

Brotherhood – Bruderschaft – Bis dass der Tod uns scheidet
Um in diese Studentenverbindung aufgenommen zu werden, muss man Mutproben der härteren Sorte bestehen. Für Adam und die anderen Neuen lautet sie Tankstellenüberfall. Leider wird einer von ihnen angeschossen. Und jeder Schritt, der Kevin nun vorm Tod und die anderen vorm Knast bewahren soll, reitet die Jung-Akademiker nur noch tiefer rein.
Brotherhood – Bruderschaft – Bis dass der Tod uns scheidet – Trailer | Kritik | amazon

Helden von Hill 60
Mineure wühlen sich im Ersten Weltkrieg durch die Erde unter der Westfront hindurch bis zum deutschen Feind, wo sie eine riesige Detonation planen. Australische Tunnelbauer sollen im Jahr 1917 das Tunnelsystem unter Hügel 60 ausbauen. Die Geschichte um die Zivilisten, die ihr Leben aufs Spiel setzen, beruht auf einer wahren Begebenheit.
Helden von Hill 60 – Trailer | Kritik | amazon

Das Geheimnis Der Mondprinzessin
Das verwaiste Mädchen Maria lebt widerwillig bei ihrem Onkel Sir Benjamin auf Moonacre Manor. Doch dort gehen einige unheimliche Dinge vor sich. Maria stößt auf einen alten Fluch, der aus einer Familienfehde zwischen den Merryweathers und De Noirs entstanden ist. Um ihn zu stoppen, braucht es eine Mondprinzessin.
Das Geheimnis der Mondprinzessin – Trailer | Kritik | amazon

44 Inch Chest – Mehr Platz braucht Rache nicht
Als seine Frau Jill ihren Mann Colin Diamond wegen eines Jüngeren verlassen will, ist der Berg von einem Mann nicht mehr zu halten. Aus ihr prügelt er den Namen des Lovers, den er mithilfe seiner Alt-Herren-Freunde entführt, um ihn langsam zu töten.
44 Inch Chest – Trailer | Kritik | amazon

City Rats
Die außergewöhnliche Erzählstruktur dieses englischen Crime Dramas verbindet die Geschichten von acht Menschen miteinander, die sich selbst ineinander finden. Auf dem Weg durch London pflastern Angst, Lust, Gewalt und Rausch ihren Weg. Letztlich findet jede verlorene Seele eine Antwort – in der Dunkelheit oder im Licht
City Rats – Trailer | Kritik | amazon

The Assassin Next Door
Galia und Elinor leben Tür an Tür nebeneinander. Die eine wird vom Boss der russischen Mafia auf den Strich und dazu gezwungen, Morde für ihn auszuführen. Die andere wird von ihrem Ehemann brutal misshandelt. Gemeinsam wollen sie sich gegen ihre Peiniger zur Wehr setzen.
The Assassin Next Door – Trailer | Kritik | amazon

From Time to Time
Als der 13jährige Tolly herausfinden, dass er zwischen den Jahrhunderten hin und her reisen kann, kommt ein Familiengeheimnis ans Licht, das seit vielen Generationen verborgen gewesen ist.
From Time to Time – Trailer | Kritik | amazon

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Die DVD-Neuheiten der Woche