Disney-Konkurrenz: Jan Böhmermann veröffentlicht eigenen Animations-Film mit Bastian Pastewka und das schon nächsten Monat

05.12.2023 - 16:36 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Jan Böhmermann
ZDF
Jan Böhmermann
0
0
Jan Böhmermann hat mit seinem Team vom ZDF Magazin Royale einen eigenen Animationsfilm gedreht. Bastian Pastewka und viele weitere Stars sind darin zu hören.

Disney ist für der König des Animationsfilms. Im deutschen TV naht aber schon bald Konkurrenz aus dem Lager Jan Böhmermanns: Das Team vom ZDF Magazin Royale hat den Animationsfilm Das Grundgesetz der Tiere produziert, der schon im Januar 2024 im TV läuft. Unter anderem wird dort die Stimme von Bastian Pastewka zu hören sein.

Jan Böhmermann und Bastian Pastewka begeben sich fürs ZDF auf Disney-Spuren

Wie das Medienmagazin DWDL  berichtet, stammt die Idee zu Das Grundgesetz der Tiere von Böhmermann selbst und vom ZDF Magazin Royal-Autor Miguel Robitzky. Genauere Informationen über die Story des Animationsfilms gibt es noch nicht.

Dafür steht bereits eine Riege an Stars fest, die den Figuren des Films ihre Stimme leihen wird. Neben Pastewka werden unter anderem Uschi Glas, Olli Dittrich und der Satiriker Sebastian Hotz zu hören sein, der vor allem unter dem Pseudonym El Hotzo bekannt ist. Hotz ist ebenfalls fürs ZDF Magazin Royal tätig.

Wann wird Das Grundgesetz der Tiere ausgestrahlt?

Laut Bericht werden Böhmermann-Fans nicht mehr lange auf Das Grundgesetz der Tiere warten müssen. Der Animationsfilm soll am 19. Januar 2024 um 23.00 Uhr im ZDF ausgestrahlt werden, dem Sendeplatz des ZDF Magazin Royal. Die Laufzeit soll 30 Minuten betragen.

Podcast: Die 10 spannendsten Streaming-Filme im Dezember bei Netflix, Amazon und Co.

Ihr braucht noch Empfehlungen, was ihr in der Advents- und Weihnachtszeit schauen könnt? Wir stellen euch die vielversprechendsten Streaming-Filme im Dezember vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Unter den Eigenproduktionen der Streaming-Dienste finden sich diesen Monat spannende Neuheiten. Sie reichen von Netflix’ Sci-Fi-Blockbuster des Jahres über Märchen und Mark Wahlberg-Action bis zu einem neuen Harry Potter-Film.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News