"Einer der besten Sci-Fi-Filme, die ich je gesehen habe": Erste Dune 2-Reaktionen überschlagen sich, doch uns erwartet ein niederschmetterndes Erlebnis

16.02.2024 - 10:20 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Dune: Part TwoWarner Bros.
0
1
Die ersten Reaktionen zum Dune-Sequel sind da und versprechen uns für Teil 2 das Kino-Erlebnis, das 2024 alles in den Schatten stellen könnte. Denis Villeneuve hat sich offenbar selbst überboten.

Der Kinostart von Dune: Part Two ist nicht einmal mehr zwei Wochen entfernt. Ihre Premiere hat die heiß erwartete Sci-Fi-Fortsetzung allerdings jetzt schon gefeiert und so durften Kritiker:innen bereits ihre ersten Reaktionen verkünden – und diese sind überwältigend positiv. Wir haben euch ein Stimmungsbild zu dem Sequel zusammengetragen, das aus unzähligen Mündern als "Meisterwerk" betitelt wird.

Dune 2 überzeugt in ersten Kritiker-Reaktionen mit epischer Sci-Fi und fesselnden Figuren

Dune 2 setzt genau dort an, wo Dune vor zweieinhalb Jahren aufhörte: Nachdem das Haus von Baron Harkonnen (Stellan Skarsgård) das Haus Atreides so gut wie ausgelöscht hat, um sich die Herrschaft über den Planeten Arrakis (samt dessen wertvoller Substanz Spice) zurückzuholen, ist Paul Atreides (Timothée Chalamet) mit seiner Mutter Jessica (Rebecca Ferguson) in die Wüste geflohen. Hier erhoffen sie sich Hilfe von den einheimischen Fremen wie Chani (Zendaya), um zurückzuschlagen.

Dune 2 startet am 29. Februar 2024 im Kino. Die ersten Reaktionen zu dem Sci-Fi-Highlight von 2 Stunden und 46 Minuten Laufzeit findet ihr hier:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ich war zwiegespalten bezüglich des ersten Dune-Films. Aber Dune: Part Two ist phänomenal. Er gehört zu den besten Sci-Fi-Filmen, die ich je gesehen habe. Ich will einen Sandwurm reiten.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Niemand wird davon schockiert sein, dass ich Dune 2 absolut geliebt habe. Unglaubliches Filmemachen. Brilliante Filmmusik. Der gesamte Cast war exzellent. Meine einzige Beschwerde ist, dass ich wünschte, er wäre noch länger gewesen. Kein Witz. Der Film ist 2 Stunden und 40 (?) Minuten lang und ich hätte liebend gern noch eine weitere Stunde geschaut.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Denis Villeneuve legt mit Dune 2 eine perfekte Landung hin: Der Film ist eine faszinierende, angsteinflößende Charakterstudie, die im glorios gewaltigen Sci-Fi-Maßstab erzählt wird. Timothée Chalamet und Zendaya sind UNGLAUBLICH darin. Die Sets lassen den Mund offenstehen und die Nebendarsteller:innen erhöhen den Rest. Es ist großartig.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Dune 2 ist vertretbar Denis Villeneuves Magnus Opus und ein Meisterwerk. Der Film wirft dich direkt in die Action, ist ganz und gar eindringlich und fesselnd, und schlussendlich niederschmetternd. Timothée Chalamet und Zendaya waren nie besser. Einfach wirklich eindrucksvolles Filmemachen. Ich bin voller Bewunderung.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Dune: Part Two übertrifft Teil 1 als erstaunliches Sci-Fi-Epos in jedem Punkt. Denis Villeneuve hat seinen Traum verwirklicht [...] mit einer Tour de Force, wie wir sie heutzutage nur noch selten sehen. [...] Timothée Chalamet gibt seine betörendste und düsterste Performance bisher. Zendaya ist das Herz des Films, währen Austin Butler es genießt, das reine psychotische Böse zu spielen. Die unheimlichste Darstellung aber gibt Javier Bardem, der perfekt die gefährliche Botschaft des Fundamentalismus aus der Romanvorlage einfängt. Bringt mir [die Fortsetzung Dune] Messiah!
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Dune 2 ist Denis Villeneuves Das Imperium schlägt zurück und Lawrence von Arabien. Eine Sci-Fi-Oper, die nicht nur einen großen Maßstab hat, sondern auch eine hypnotisierende und emotional zerstörende Geschichte. Über Austin Butler werden viele reden, aber Timothée Chalamet hat meine Kinnlade auf den Boden fallen lassen. Villeneuves immersives Kino-Nirvana ist ein Sci-Fi-Meisterstück.

Die Reaktionen sind also durchweg begeistert. Oder wie Deadline  es formuliert: Dune 2 "legt einen großartigen Start bei den Kritikern hin, die Schaum vor dem Mund haben, wenn sie versuchen zu beschreiben, wie überwältigend der Film ist".

Podcast: Die besten Sci-Fi-Serien seit 2000

Was waren die besten Science-Fiction-Serien seit Beginn des neuen Jahrtausends? Im Podcast stellen wir die 10 genialsten Genre-Vertreter vor, die jeder Sci-Fi-Fan gesehen haben sollte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Unter den 10 besten Sci-Fi-Serien der letzen 24 Jahre finden sich hirnverknotende Zeitschleifen, beklemmende Dystopien, verheerende Roboter-Kriege und mehr als nur ein fantastisches Weltraum-Epos.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News