El Camino bei Netflix: Wie Bryan Cranston ein letztes Mal Walter White wurde

26.10.2019 - 18:50 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
1
1
El CaminoAbspielen
© Netflix
El Camino
Für den Netflix-Film El Camino kehrte neben Aaron Paul ebenfalls Breaking Bad-Star Bryan Cranston als Walter White zurück. In einem Video zeigt er uns seine Verwandlung.

Sechs Jahre ist es mittlerweile her, seit der Serien-Hit Breaking Bad in seinem großen Finale gipfelte. Seitdem lebt das Franchise zwar mit der Serie Better Call Saul weiter, doch da diese vor den Ereignissen der Hauptserie ansetzt, müssen wir auf Walter White (Bryan Cranston) leider verzichten. Dafür gab es nun ein Wiedersehen mit ihm im Netflix-Film El Camino, der als Epilog für Breaking Bad fungiert.

In El Camino: Bryan Cranston wird ein letztes Mal zu Walter White

Die Geschichte von El Camino knüpft an das dramatische Finale von Breaking Bad an und enthüllt somit, was mit Jesse Pinkman (Aaron Paul) anschließend passiert ist. Eine besondere Überraschung hielt der Film dann gegen Ende für langjährige Fans der Geschichte bereit, denn im Rahmen eines Flashbacks sehen wir erneut Bryan Cranston als Walter White.

Wie The Wrap  berichtet, postete Cranston ein Video auf seinem Twitter-Kanal , welches seine Verwandlung in Walter White im Zeitraffer für seinen Auftritt im besagten Flashback zeigt. Das Video versah er zudem augenzwinkernd mit den Worten "Ich weiß nicht, warum das Filmen solange dauert. Ich wurde in weniger als einer Minute zu Walter White."

Die Szene, welche Cranston noch einmal mit Paul vereinte, spielte in einem Diner und ist zeitlich gegen Ende der 2. Staffel von Breaking Bad angesiedelt. Zu dieser Zeit strandeten Jesse und Walter inmitten der Wüste New Mexikos. In besagter Szene unterhalten sich die beiden Figuren über ihre Zukunftspläne. Wie Aaron Paul gegenüber The Wrap verriet, war es für ihn "unglaublich merkwürdig" wieder mit Cranston zu arbeiten.

Breaking Bad-Schöpfer findet El Camino "nicht zwingend" notwendig

Im Gespräch mit Rolling Stone  sprach Breaking Bad-Schöpfer Vince Gilligan über El Camino und gab zu verstehen, dass die Serie seiner Meinung nach keine Fortsetzung gebraucht hätte. Zwar sieht er den Film als schönes "Geschenk für die Fans", dennoch müsste El Camino seiner Ansicht nach "nicht zwingend existieren." Fans erhielten mit der Serie schließlich eine runde, stimmige Erfahrung.

El Camino ist exklusiv bei Netflix verfügbar.

Neu: Hört die besten Netflix-Tipps im Moviepilot-Podcast

In der allerersten Folge unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber knöpfen sich Andrea, Jenny und Patrick El Camino: Ein Breaking Bad-Film bei Netflix und Fleabag bei Amazon Prime vor.

Wie gefiel euch Bryan Cranstons Cameo als Walter White?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News