El Camino: Selbst der Macher findet den Breaking Bad-Film total unnötig

Aaron Paul in El Camino: Ein Breaking Bad-Film
© Netflix
Aaron Paul in El Camino: Ein Breaking Bad-Film

Breaking Bad ist eine der besten Serien aller Zeiten und dem Ende sei nichts mehr zuzufügen, das ist die gängige Meinung vieler Fans. Dennoch drehte Serienschöpfer Vince Gilligan sechs Jahre nach dem Finale mit El Camino einen Film, der den Handlungstrang von Jesse Pinkman (Aaron Paul) zum endgültigen Abschluss führt.

Dabei braucht niemand El Camino außer vielleicht Aaron Paul. Auch wenn der Breaking Bad-Film von Fans und Kritikern recht positiv aufgenommen wurde, hat keiner so wirklich danach verlangt. Jetzt schaltet sich auch Vince Gilligan in die Diskussion mit ein. Und siehe da: Anstatt die Existenz des Films aufs Blut zu verteidigen, hält selbst er seine Breaking Bad-Fortsetzung für überflüssig.

Breaking Bad-Macher Vince Gilligan über El Camino

In einem Interview mit Rolling Stone spricht Vince Gilligan in aller Ausführlichkeit über den Netflix-Film. Zwar steht er zu der Entscheidung und hält El Camino für gelungen. Dennoch gibt er zu, dass Breaking Bad keine Fortsetzung gebraucht hätte:

Dieser Film müsste streng genommen nicht existieren. Ich bleibe dabei, dass Breaking Bad für sich selbst steht und darauf bin ich verdammt stolz. [...] Ist es notwendig, diesen Film zu sehen, um als Fan von Breaking Bad die volle Erfahrung zu bekommen? Nein, wirklich nicht. Ich hoffe, dass die Leute ihn nehmen, für das was er ist: als Geschenk für die Fans und als Geschenk für Aaron Paul.

Die Fans und Aaron Paul werden El Camino sicher zu schätzen wissen. Schließlich ist es dem Film anzumerken, dass es sich (wie auch beim Spin-off Better Call Saul) um keine billige Masche handelt, um noch mehr Geld aus Breaking Bad herauszuholen. Die Serie steht für sich und alle, die sich für das Schicksal von Jesse Pinkman interessieren, bekommen mit El Camino einen runden Abschluss.

El Camino: Ein Breaking Bad-Film läuft seit dem 11. Oktober 2019 bei Netflix.

Was haltet ihr von El Camino? Findet ihr den Breaking Bad-Film auch unnötig?

Moviepilot Team
DerTolleHecht Benjamin Hecht
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär bei Moviepilot. Süchtig nach Star Wars-Memes, leidet an Game of Thrones-Hangover und sucht immer noch nach dem One Piece.
Deine Meinung zum Artikel El Camino: Selbst der Macher findet den Breaking Bad-Film total unnötig
Ab morgen online erhältlich!Abgerissen
Bba0ee85ba8142718acaf7183ed6c5db