Beliebt

Erste Reaktionen zu Venom 2 mit Tom Hardy sind da: "Diese Filme sind so dumm"

28.09.2021 - 16:52 UhrVor 20 Tagen aktualisiert
8
0
Venom Let There Be Carnage - Trailer Lucky (English) HD
0:30
VenomAbspielen
© Sony
Venom
Kaum zu glauben, die Marvel-Fortsetzung Venom 2 wiederholt tatsächlich das Beste aus Teil 1. Lest hier, wie der Tom Hardy-Film in den ersten Reaktionen wegkommt.

Im Jahr 2018 wurde Venom auch deshalb zum Überraschungserfolg, weil er eine holprige, unangepasste Alternative zu den Fließbandprodukten des MCU lieferte. Tom Hardys Marvel-Einstieg war eine geschmackliche Irritation. Und schon damals fragte ich mich: Wie sollte eine Fortsetzung dieses einmalige Erfolgsrezept wiederholen? Lässt sich, mit Verlaub, Dummheit reproduzieren?

Die Antwort ist: Ja. Soeben sind die ersten Reaktionen  zu Venom: Let There Be Carnage aus den US-amerikanischen Internet reingeflattert. Menschen, die Erik Davies und Mike Ryan heißen, teilen bei Twitter auf engem Raum ihre Eindrücke. Nuancen, Zwischentöne gehen dabei natürlich verloren. Andererseits: Wer in Venom 2 nach Zwischentönen sucht, ist sowieso an der falschen Adresse. Ein klares Stimmungsbild geben die Posts definitiv ab.

Venom: Let There Be Carnage - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Die ersten Reaktionen zu Venom 2 im Überblick

Die Reaktion, die Venom 2 wahrscheinlich am besten zusammenfasst

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mein Gott, diese Film sind so dumm und ich kann mich nicht dagegen wehren, sie zu genießen. Ich könnte noch 10 mehr Filme mit Eddie und Venom schauen, in denen sie sich gegenseitig Loser nennen. Es gibt eine Szene, in der Eddie und Venom am Strand liegen und gemeinsam den Sonnenuntergang beobachten. (Mike Ryan)

Venom war im ersten Teil ein Buddy-Film und das seine Fortsetzung diese Qualität vertieft, ist eine gute Nachricht. Vielleicht ist es schwer, aus einem Erfolg wie Venom eine Formel abzuleiten, aber anscheinend haben es die Kreativen um Regisseur Andy Serkis geschafft, das Herz des ersten Films in das Sequel zu transportieren.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch auf Venom?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News