Gambit - X-Men-Film mit Channing Tatum startet am Valentinstag 2019

Gambit in einem Comic
© Marvel
Gambit in einem Comic

Gambit startet am Valentinstag 2019, also am 14.02.2019, in den Kinos. Dies hat 20th Century Fox übereinstimmenden US-Medienberichten zufolge, darunter Deadline, offiziell bestätigt. Ob dieser Termin nur für die Vereinigten Staaten oder weitere Territorien gilt, ist aktuell noch unklar. Der Verband der Filmverleiher listet für Deutschland derzeit kein Startdatum. Zuletzt wurde der unter anderem durch die ersten drei Pirates of the Caribbean-Teile sowie The Ring bekannte Gore Verbinski für den Regiestuhl des X-Men-Films mit Channing Tatum ins Gespräch gebracht, wenngleich eine Bestätigung hierbei noch aussteht.

Hauptdarsteller Channing Tatum fungiert neben Reid Carolin, Simon Kinberg und Lauren Shuler Donner zudem als Produzent des Superhelden-Films. Für das Skript von Gambit zeichnet indes Joshua Zetumer verantwortlich, der zuvor beispielsweise an den Drehbüchern zu Boston (2016) und dem 2014er Remake von RoboCop mitschrieb. Die titelgebende Marvel-Figur heißt mit bürgerlichem Namen Remy LeBeau und wurde 1990 von Chris Claremont und Jim Lee erschaffen.

Der aus New Orleans stammende Gambit hat die Fähigkeit, kinetische Energie mental zu manipulieren. Zu seinen Waffen gehören ein Stab und ein Deck Spielkarten. Seinen ersten und bisher letzten Leinwandauftritt feierte der Charakter 2009 in X-Men Origins: Wolverine, in dem Taylor Kitsch in der Rolle zu sehen war. Bevor Gambit in den Kinos startet, bringt Fox noch drei andere Ableger seines X-Men-Universums in die Säle. So ist X-Men: New Mutants in Deutschland ab dem 12.04.2018 zu sehen. Es folgen des Weiteren Deadpool 2 am 01.06.2018 (US) und X-Men: Dark Phoenix am 01.11.2018.

Freut ihr euch schon auf den X-Men-Ableger Gambit mit Channing Tatum?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Gambit - X-Men-Film mit Channing Tatum startet am Valentinstag 2019

6fd2d4fb5005429280ef52026d6dbec8