Game of Thrones-Finale: Diese Überlebenschancen haben unsere liebsten Nebenfiguren

Game of Thrones
© HBO
Game of Thrones
Moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteurin bei Moviepilot. Mag Arthouse-Filme, HBO-Shows, Stanley Kubrick und Cersei Lannister.

Das große Finale von Game of Thrones rückt immer näher und mittlerweile sind es nur noch ein paar Tage, bis der langersehnte Startschuss fällt. Im Angesicht der Bedrohung durch die White Walker hängt das Schicksal vieler liebgewonnener Figuren in der Schwebe, wenn es zu einer gigantischen Schlacht auf Winterfell kommt.

Bangen heißt es in Staffel 8 natürlich insbesondere um eine Reihe von Nebencharakteren, die uns über Jahre hinweg ans Herz gewachsen sind. Wer von ihnen stirbt, wer überlebt, und wer hat womöglich sogar Einfluss darauf, wer am Ende auf dem Thron landet? Hier überprüfen wir vorab die Chancen unserer liebsten Nebenfiguren im Game of Thrones- Finale.

Game of Thrones: Unsere Prognose für Brienne

So sehr wie nie werden im Finale die kämpferischen Fähigkeiten von Brienne gefragt sein, wenn auf Winterfell die White Walker Einzug halten, doch da sie vermutlich an vorderster Front in die Schlacht zieht, müssen wir kräftig um sie bangen. Immerhin: Wie Darstellerin Gwendoline Christie Entertainment Weekly verriet, wird Briennes Rolle in Staffel 8 größer denn je sein. Wenn irgendjemand aus Westeros es mit den Eiszombies aufnehmen kann, dann ohnehin sie. Außerdem muss es noch ein Happy End mit Tormund geben! (JU)
  • Überlebenschance: 70 %

Game of Thrones: Unsere Prognose für Tormund

Wildling-Anführer Tormund Giantsbane (Kristofer Hivju) sorgt nicht nur verlässlich für unterhaltsame Momente in Game of Thrones und befeuert die Fan-Fantasien im Hinblick auf eine mögliche gemeinsame Zukunft mit Brienne, auch als Kämpfer gab der rothaarige Hüne Mal um Mal eine hervorragende Figur ab - so etwa in der Schlacht der Bastarde. Nachdem er sogar den Einsturz der Mauer überlebt hat, könnte es der ursympathische Bärtige auch bis zum Ende schaffen. (RL)
  • Überlebenschance: 65 %

Game of Thrones: Unsere Prognose für Jorah

Obwohl Jorah (Iain Glen) es vermutlich noch nicht weiß, bleibt er Jon sei Dank auch in der letzten Staffel der ewige Lord Friendzone, der seiner Daenerys jedoch treu bis in den Tod ergeben ist. Da er für sie sogar schon die angeblich unheilbaren Grauschuppen und das Land hinter der Mauer überlebt hat, scheint es aber nicht vermessen anzunehmen, dass Jorah auch den Angriff der White Walker überstehen wird. Außerdem hätte der verlorene Sohn so die Chance, den letzten Wunsch seines Vaters Jeor zu erfüllen. Der Posten des Lordkommandanten einer neuen Nachtwache mit neuen Aufgaben könnte zudem über den Herzschmerz hinwegtrösten. (DM)
  • Überlebenschance: 70 %

Game of Thrones: Unsere Prognose für Euron Greyjoy

Euron Greyjoy (Pilou Asbæk) ist in Staffel 8 so ziemlich alles zuzutrauen, was eine Prognose für ihn entsprechend schwer macht. Als neuer Bösewicht hinterließ er in Staffel 7 schon einen starken Eindruck, andererseits ist Game of Thrones nicht dafür bekannt, seine Schurken allzu lange leben zu lassen. Als Kommandant von Cerseis Streitkräften (und vielleicht auch in einem Duell mit Theon) wird er gewiss seinen Teil zum Finale beitragen, womöglich aber kostet ihn sein Übermut noch seinen Kopf. Die Gesetze der Serie sprechen eher gegen Euron. (JU)
  • Überlebenschance: 40 %

Game of Thrones: Unsere Prognose für Yara Greyjoy

Für Yara Greyjoy (Gemma Whelan) sieht es in Game of Thrones leider nicht besonders gut aus. In Staffel 7 wurde sie von ihrem Onkel Euron entführt und könnte zwischenzeitlich sogar schon tot sein. Zwar ist sie ein sympathischer Charakter, aber ob sie im Finale eine große Rolle einnehmen darf, scheint sehr fraglich. Theon müsste über sich hinauswachsen, um seine Schwester zu retten, allerdings glauben wir fest daran, dass uns zumindest ein letzter emotionaler Moment zwischen den beiden vergönnt sein wird. (JU)
  • Überlebenschance: 30 %

Game of Thrones: Unsere Prognose für Grey Worm

Der Unbefleckten-Anführer und treue Gefolgsmann von Daenerys Targaryen Grey Worm (Jacob Anderson) wurde im Verlauf der Serie überhaupt erst zum Individuum - wie die übrigen von Daenerys befreiten Unbefleckten. Fans erweicht er mit seiner schüchternen Liebe zu Missandei das Herz und als Kämpfer war Grey Worm bereits einmal - noch in Meereen - dem Tod sehr nahe. Dennoch schätzen wir seine Chancen verhältnismäßig hoch ein. Er ist ein überaus fähiger Kämpfer und die Unbefleckten sind vor allem im (organisierten) Kollektiv stark. (RL)
  • Überlebenschance: 65 %

Game of Thrones: Unsere Prognose für Missandei

Die ebenso sympathische wie entrückt wirkende Missandei (Nathalie Emmanuel) von der Insel Naath begann als Übersetzerin und eine Art persönliche Assistentin von Daenerys Targaryen und stieg mittlerweile zur bedeutenden Beraterin und - so scheint es - besten Freundin und Vertrauten der Mutter der Drachen auf. An Kämpfen nimmt sie allerdings nicht teil, weshalb Missandei auch nur im Falle einer totalen White-Walker-Apokalypse oder Niederlage gegen Cersei ihr Leben verlieren dürfte. (RL)
  • Überlebenschance: 85 %

Game of Thrones: Unsere Prognose für Sandor "The Hound" Clegane

Sandor Clegane (Rory McCann) ereilte bereits in Staffel 4 der scheinbare Tod. Nach seiner Niederlage gegen Lady Brienne konnte Arya ihn endlich von ihrer Liste streichen (auch wenn sie ja zugab, dass dieser sich eigentlich gar nicht mehr darauf befand). Der Hound ist jedenfalls seit Staffel 6 wieder offiziell unter den Lebenden und in Staffel 8 kann es eigentlich nur einen Ausgang für ihn geben: den langersehnten Kampf gegen seinen Bruder Gregor, schließlich schwor der Hound schon vor langer Zeit Vergeltung für sein durch den Mountain geschändetes Gesicht. Doch nur einer der beiden wird diesen Showdown lebend überstehen. (AF)
  • Überlebenschance: 50 %

Game of Thrones: Unsere Prognose für Gregor "The Mountain" Clegane

Ser Gregor (Hafþór Júlíus Björnsson) ist seit seinem Duell mit Oberyn Martell mehr Monster als Mensch, doch töten kann er nicht weniger effektiv. Aktuell weicht er Königin Cersei nicht von der Seite und ist im Serienfinale das wohl letzte Hindernis, das es zu überwinden gilt, um an sie heranzukommen. Wie bereits erwähnt muss es einfach zum Cleganebowl kommen, wir sollten aber nicht vergessen, dass The Mountain auch auf Aryas Todesliste steht. Wir glauben, dass seine Tage endgültig gezählt sind. Sein Vollstrecker sollte das diesmal aber wirklich genau überprüfen ... (AF)
  • Überlebenschance: 10 %

Auf der nächsten Seite findet ihr Vorhersagen für weitere Game of Thrones-Charaktere!

Nächste Seite
Moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteurin bei Moviepilot. Mag Arthouse-Filme, HBO-Shows, Stanley Kubrick und Cersei Lannister.
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones-Finale: Diese Überlebenschancen haben unsere liebsten Nebenfiguren
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
4c84ac881f494ddeaee6a08418cb0a10