Harry Potter 3 ist der Grund für eure Hogwarts-Liebe - dank einer großen Veränderung

Harry Potter und der Gefangene von Askaban - Trailer (Deutsch) HD
1:19
Harry Potter und der Gefangene von AskabanAbspielen
© Warner Bros.
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
29.03.2021 - 14:30 UhrVor 1 Monat aktualisiert
11
6
Der Film Harry Potter und der Gefangene von Askaban gab Hogwarts ein neues Gesicht und machte das Schloss damit ab Teil 3 zur Hauptfigur neben Harry, Ron und Hermine.

Was wäre Harry Potter ohne Hogwarts? Wohl längst nicht so eindrücklich und wiedererkennbar, wie es heute alle kennen. Bedanken dürfen wir uns für unsere Hogwarts-Verehrung dabei ganz konkret beim Harry Potter und der Gefangene von Askaban.

Der dritte Harry Potter-Film veränderte Hogwarts nach den ersten zwei Teilen grundlegend und führte damit schlussendlich zu einer Verbesserung der gesamten Filmreihe. Das Ergebnis ist eine Schule, die wir kennen (und wiedererkennen) und zu der wir immer wieder gern zurückkehren.

  • Alle Harry Potter-Filme könnt ihr derzeit bei Amazon Prime * streamen

Hogwarts wurde im 3. Harry Potter-Film ein völlig neuer Ort - zum Glück

Als Alfonso Cuarón nach Chris Columbus' zwei Einsätzen zum neuen Harry Potter-Regisseur wurde, entschied der Filmemacher sich früh, das Schlossgelände umzugestalten.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban: Hogwarts aus neuen Perspektiven

Viele der bekannten Sets blieben in Harry Potter und der Gefangene von Askaban natürlich erhalten, doch Cuarón wollte uns den Handlungsort noch näher bringen (via Moviebuff ):

Wir begannen, einzelne Orte zu verbinden. Man sieht die Große Halle und vor der Großen Halle einen Korridor, der sie mit der Treppe verbindet. Und diese Treppe nimmt man zum Gryffindor-Schlafsaal. Oder man läuft über die Holzbrücke durch einen Monolith-Garten auf einem Pfad zu Hagrids Hütte.

Im dritten Film sehen wir z.B. eine optische Veränderung von Hagrids Zuhause oder die Einführung neuer Schloss-Elemente wie der überdachten Steinbrücke. Diese Abwandlungen klingen zunächst nur nach den kreativen Entscheidungen eines neuen Filmemachers. Dahinter schlummert aber ein wegweisendes Umdenken für die Harry Potter-Welt.

In Harry Potter und der Gefangene von Askaban ist Hogwarts endlich greifbar

Tatsächlich fallen in Harry Potter und der Gefangene von Askaban die Einstellungen zwischen den einzelnen Szenen ins Auge, die uns in allen Jahreszeiten ein Gefühl für Hogwarts' Layout geben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir folgen dem Flug eines Vogels übers Schlossgelände bis zur peitschenden Weide. Wir sehen das Gemäuer aus der Luft aus unterschiedlichsten Perspektiven, sogar vom Rücken eines Hippogreifs. Wir begleiten Harry Potters magisches Trio auf ihren Wegen zwischen den Unterrichtsstunden.

Aber ist dieses Sich-Zurechtfinden in Hogwarts für uns Zuschauende wirklich wichtig? Ja, sehr sogar.

Ein Beispiel: Wer reale Städte nur in Filmen besucht, für den bleibt der fremde Ort meist nur eine Aneinanderreihung berühmter Sehenswürdigkeiten. Doch wer sich eine unbekannte Metropole mit einem Stadtplan auf eigene Faust erschließt, bekommt ein völlig neues Gespür für diesen realen Ort.

Hogwarts ist (leider) kein realer Ort, fühlt sich dank der neuen Richtung von Harry Potter und der Gefangene von Askaban aber so an. Dank Alfonso Cuaróns filmischer Schlossführung brauchen wir für eine Orientierung nicht mal die Karte des Rumtreibers. Das World Building (bzw. Castle Building) begann im dritten Film erst richtig - und ist der Grund, warum uns Hogwarts so nah erscheint.

Hogwarts wird in der Harry Potter-Reihe zum lebendigen Charakter

Ob im Gewächshaus beim Alraunen-Umtopfen, im Säulengang unter Snapes strengem Blick, im Innenhof beim Frettchen-Schleudern oder im Turm beim Wahrsagen: Die Harry Potter-Reihe findet einen Geheimgang in unser Herz, weil Hogwarts sich als Ort präsentiert, den wir gern besuchen würden und zugleich schon zu kennen glauben.
Harry Potter und der Gefangene von Askaban: Hippogreif-Flug über Hogwarts

Genau wie die Charaktere von Harry, Ron und Hermine das Herz der Filme sind, sich aber weiterentwickeln dürfen, bleibt der Grundstein, der in Harry Potter und der Gefangene von Askaban mit einem nachvollziehbaren Schlossgelände gelegt wurde, bestehen. Trotzdem darf der Ort sich auch danach zugunsten der Story noch leicht wandeln (z.B. durch die Ergänzung eines schicksalsträchtigen Bootshauses im letzten Teil).

Dadurch erstrahlt Hogwarts als lebendiger, wandelbarer Charakter. Das zauberhafte Internat wird zur vierten Hauptfigur der Filmreihe, die in sieben der acht Filme eine wichtige Rolle spielt und die sich durchaus mit der Wichtigkeit von Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint messen kann.

Harry Potter 3: Hogwarts' Hof

Dank Harry Potter und der Gefangene von Askaban ist das Schloss mehr als nur eine imposante Kulisse. Es ist auf emotionaler Ebene spürbar ein zweites Zuhause für alle Harry Potter-Fans geworden.

Nachzügler: Wie ist es eigentlich, Harry Potter 20 Jahre nach allen anderen zu schauen?

Zum ersten Mal Harry Potter gucken | Der Stein der Weisen: Ein solider Einstieg in eine magische Welt
Abspielen

Harry Potter-Podcast: Kommt eine Hogwarts-Serie?

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber ordnen wir die Gerüchte zu einer geplanten Harry Potter-Serie ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir diskutieren, warum eine Harry Potter-Serie gerade jetzt Sinn macht, welche Hoffnungen und Erwartungen daran geknüpft sind und warum J.K. Rowling ein Problem ist.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Fühlt ihr euch in Hogwarts seit Harry Potter und der Gefangene von Askaban auch so zu Hause?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News