Heute im TV: Der Action-Film mit der peinlichsten Szene in Liam Neesons gesamter Karriere (wie konnte das passieren?)

02.11.2023 - 08:25 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
Liam Neeson in 96 Hours – Taken 3Universum Film
0
0
Liam Neeson ist seit einigen Jahren als Action-Star auf der großen Leinwand unterwegs. Dabei kommen jedoch nicht nur sehenswerte Kracher heraus, wie das heutige TV-Programm zeigt.

Nur wenigen Schauspielenden gelingt es, sich in der zweiten Hälfte ihrer Karriere neu zu erfinden. Liam Neeson hat dieses Kunststück trotzdem gemeistert. Ende der 2000er Jahre verwandelte er sich im Zuge des kompromisslosen Rache-Thrillers 96 Hours – Taken in einen gefragten Action-Star. Bis heute ist er in ähnlichen Rollen zu sehen.

So beeindruckend dieser Wandel ist: Nicht alle Filme, die Neeson in den vergangenen 15 Jahren abgeliefert hat, sind sehenswert. Ausgerechnet die Fortführung seiner wuchtigen Action-Neuerfindung, namentlich 96 Hours – Taken 3, markiert eine seiner größten Niederlagen. Heute Abend könnt ihr sie im Fernsehen schauen.

Enttäuschende Action-Fortsetzung: 96 Hours – Taken 3 bringt Liam Neeson in eine unglückliche Situation

Bereits der zweite Teil, 96 Hours – Taken 2, konnte nicht mehr an die Rastlosigkeit des Originals anschließen. Was die Verantwortlichen hinter der extrem erfolgreichen Action-Reihe danach abgeliefert haben, ist noch trauriger. Eine Szene bringt das Problem auf den Punkt: Liam Neeson klettert unbeholfen über einen Zaun.

Hier könnt ihr euch die Szene anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

15 Schnitte (!) in sechs Sekunden: Vergeblich versucht der Film zu kaschieren, dass Neeson nicht mehr der agilste Action-Star ist. Neesons Alter sollte jedoch überhaupt keine Rolle spielen. Es gibt zahlreiche gute Actionfilme mit alternden Helden. 96 Hours – Taken 3 besitzt schlicht kein Gespür für seinen Hauptdarsteller und dessen Fähigkeiten.

Dass es auch anders und viel besser geht, hat u.a. Regisseur Jaume Collet-Serra bewiesen. Neeson war seit 2011 in vier seiner Actionfilme zu sehen: Unknown Identity, Non-Stop, Run All Night und The Commuter. In allen vier Filmen findet Collet-Serra einen Weg, um Neeson als mitreißende Action-Präsenz in Szene zu setzen.

Liam Neeson-Action: Wann läuft 96 Hours – Taken 3 im TV?

96 Hours – Taken 3 läuft am 2. November 2023 um 22:50 Uhr auf VOX. Mit Werbung geht die Ausstrahlung bis 01:05 Uhr. Eine Wiederholung gibt es nicht. Alternativ könnt ihr den Film bei Streaming-Diensten wie Amazon und Apple mit diversen Kauf- und Leihoptionen streamen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News