Bei Amazon Prime: Dieser Actionthriller ist hochspannend, obwohl die Handlung mit jeder Minute weniger Sinn ergibt

31.01.2022 - 12:00 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
0
0
Non-Stop - Trailer (Deutsch) HD
2:21
Liam Neeson in Non-StopAbspielen
© STUDIOCANAL
Liam Neeson in Non-Stop
Bei Amazon läuft ein Actionthriller in dem die Logik Nebensache st. Wichtiger sind Spannung und absurde Wendungen. Das ist perfekte Abendunterhaltung mit Liam Neeson.

Non-Stop gehört zu der Sorte Film, denen spektakuläre Twist wichtiger sind als die Logik dahinter. Dieser Ansatz zusammen mit Liam Neeson macht Non-Stop zu einem der unterhaltsamsten und originellsten Actionthriller der letzten 10 Jahre. Ihr könnt Non -Stop bei Amazon Prime im Abo schauen *.


Bei Amazon: Warum sich Non-Stop lohnt und worum es in dem Film geht

Zwischen 2011 und 2018 haben Liam Neeson und Jaume Collet-Serra vier Filme miteinander gedreht: Unknown Identity, Non-Stop, Run all Night und The Commuter. Alle vier verfolgen dasselbe Konzept: Liam Neeson (Name der Figur egal) in ein Szenario werfen, in dem er viel telefonieren, improvisieren und, äh, Fressen polieren muss.

Schaut den Trailer zu Non-Stop

Non-Stop - Trailer Supergeil (Deutsch) HD
Abspielen

In Non-Stop ist das Problem folgendes: Liam Neeson ist ein abgewrackter Air-Marshall, also ein Polizist der Lüfte. An Bord einer Passagiermaschine kriegt er eine alarmierende Nachricht: Ein Erpresser oder eine Erpresserin will eine große Summe Geld auf ein Konto überwiesen haben. Wenn nicht, stirbt alle 20 Minuten ein Passagier oder eine Passagierin.

Das enge Setting des Flugzeugsinnenraums nutz Collet-Serra für klaustrophobische Schlägereien und viele Nahaufnahmen von Liam Neesons grimmigem Telefoniergesicht, ihr kennt es aus tausenden Memes. Das macht so viel Spaß, dass die zunehmend unlogische Handlung eher nebensächlich ist.

Actionthriller bei Amazon: Der absurde, unlogische Plot-Flow von Non-Stop

Es sind keine groben Fehler, die in Non-Stop passieren. Es stapeln sich vielmehr mit jeder vergangenen Minute weitere kleine Ungereimtheiten übereinander. Die meisten Figuren im Non-Stop handeln sehr überzeugt nach absolut irrsinnigen Annahmen.

Der Film kann zum Beispiel nur weitergehen, wenn wir, wie Liam Neeson, blind akzeptieren, dass jemand in einem Flugzeug reihenweise Menschen umbringen kann, ohne dabei ertappt zu werden. Das ist ein ziemlich schwaches Druckmittel für, aufgepasst, die Summe von 150 Millionen US-Dollar, die der oder die Erpressier:in fordert.

Aber schließlich muss der Film ja im Flugzeug spielen, weil durch das Setting der Plot erst den nötigen Druck erhält. Also: Egal! Liam Neeson-Filme müssen keinen Sinn ergeben.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von Non-Stop?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News