Schaurige Ereignisse

Jennifer Lawrence singt für Horror-Thriller

Was Peter Alexander oder Freddy Quinn können, das kann ich schon lange, mag sich Jennifer Lawrence gedacht haben. Im obigen Video zum Horror-Thriller House at the End of the Street seht ihr, dass der blonde Die Tribute von Panem – The Hunger Games -Star nicht nur rennen, kämpfen und bogenschießen kann, sondern es auch vermag, eine zarte Weise aus der Kehle gleiten zu lassen: All You’ve Got to Do is Fall in Love von einem gewissen Benji Hughes. Wobei: Auch in Hunger Games stimmte Lawrence ja bereits ein Wiegenlied an, allerdings ohne Instrumentalbegleitung. Das Lied in House at the End of the Street steht dabei im besten Gegensatz zu den schaurigen Ereignissen, die seine Sängerin im beworbenen Film erwarten.

Mehr: Jennifer Lawrence geht bis ans Ende der Welt

In House at the End of the Street ziehen Elissa (Jennifer Lawrence) und ihre frisch geschiedene Mutter (Elisabeth Shue) in ihr Traumhaus in einer Kleinstadt. Schon bald stellt sich jedoch heraus, dass dort nicht alles mit rechten Dingen vor sich geht, was mit der Vergangenheit des Nachbarhauses zusammenhängt: Dort brachte eine Tochter ihre Eltern um und verschwand anschließend, so dass lediglich ihr Bruder (Max Thieriot) übrig blieb. Und mit genau diesem Bruder freundet sich Elissa nun an. Eine gute Idee? Warum fragen wir überhaupt?

Für den Film verspricht Jennifer Lawrence im Interview mit RTÉ Schrecken, die nicht durch Blut und Gore hervorgerufen werden, sondern durch die Sorge um die ausgereiften Charaktere. Die Gefühle der Zuschauer würden dabei ständig durcheinandergewirbelt, da die Charaktere gleichzeitig sympathisch und unsympathisch seien. Am 27. Dezember 2012 startet der Film von Regisseur Mark Tonderai in den deutschen Kinos, dann könnt ihr überprüfen, ob an Jennifer Lawrences’ Worten was dran ist.

Würdet ihr eine CD von Jennifer Lawrence kaufen?

Moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Hat (fast) alles, was er im Leben wirklich braucht, von Star Trek gelernt. Lässt sich am liebsten von Hitchcock thrillen und von alten Horrorfilmen gruseln.
Deine Meinung zum Artikel Jennifer Lawrence singt für Horror-Thriller
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix