Jetzt bei Disney+: Fast vergessener Sci-Fi-Blockbuster mit einer richtig guten Idee

11.04.2023 - 13:30 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
In Time20th Century Fox/Disney+
0
0
Disney+ hat vor wenigen Tagen einen aufregenden Science-Fiction-Film in sein Streaming-Programm aufgenommen, der mit großen Stars und einer ziemlich düsteren Geschichte daherkommt.

Wenn es um überzeugende Dystopien im Kino geht, ist Andrew Niccol stets eine gute Anlaufstelle. Mit Gattaca brachte er vor 25 Jahren einen überaus faszinierenden Science-Fiction-Film auf die große Leinwand, der zwischen beklemmenden und romantischen Tönen schwankte. 2011 lieferte er den fesselnden Sci-Fi-Thriller In Time ab.

Nachdem Niccol in Gattaca eine Zwei-Klassen-Gesellschaft untersucht hat, wartet auch In Time mit einer spannenden Prämisse auf, die das Bild von einer extrem düsteren Zukunft zeichnet: Lebenszeit ist zur kostbarsten Währung worden. Wer über 25 Jahre alt ist, muss um jede weitere Sekunde seines Lebens kämpfen.

Der Sci-Fi-Thriller In Time bei Disney+: Wenn Lebenszeit zur neuen Währung wird

In der Welt, die wir in In Time kennenlernen, hat es die Menschheit geschafft, den natürlichen Alterungsprozess zu stoppen. Der Grund dafür ist die Überbevölkerung auf der Erde. Jetzt müssen die Menschen selbst für Kleinigkeiten wie einen Kaffee mit ihrer kostbaren Lebenszeit bezahlen – und von dieser gibt es nicht mehr viel.

Hier könnt ihr den Trailer zu In Time schauen:

In Time - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Im Mittelpunkt der Geschichte findet sich Justin Timberlake als einfacher Arbeiter wieder, der verzweifelt versucht, seinem (zeitlich begrenzten) Schicksal zu entkommen. Darüber hinaus gehören Amanda Seyfried, Cillian Murphy, Olivia Wilde und Alex Pettyfer zum stargespickten Cast von In Time, der trotz seiner fesselnden Handlung in den vergangenen Jahren eher in Vergessenheit geraten ist. Zu Unrecht!

Podcast: Die 20 besten Serien im April bei Netflix und Co.

Seid ihr auf der Suche nach frischen Streaming-Tipps? In unserer Monatsvorschau findet ihr die spannendsten Serienstarts im April 2023 bei Netflix, Amazon und Co.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir haben die Startlisten der Streaming-Dienste geprüft und stellen euch die 20 größten Highlights des Monats im Moviepilot-Podcast Streamgestöber vor. Mit dabei sind der umjubelte Krimi-Hit Poker Face und das heiß erwartete Succession-Finale.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News