Lucifer: Neue Infos wecken Furcht vor dem Ende

19.02.2020 - 11:10 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
2
0
Lucifer mit Tom EllisAbspielen
© Netflix
Lucifer mit Tom Ellis
Viele Fans blicken einem wahrscheinlichen Ende von Lucifer nach Staffel 5 mit Angst entgegen. Der frisch enthüllte Titel einer der neuen Episoden befeuert nun die Furcht, dass es ein höllisches Finale geben könnte.

Erhält die 5. Staffel von Lucifer ein Ende, das anders ausfällt als erwartet? Der neu enthüllte Titel einer Episode kurz vor dem Schluss deutet es jedenfalls an. Wenn Netflix den beliebten Teufel in Form von Tom Ellis nach Staffel 5 tatsächlich endgültig in den blasphemischen Ruhestand schickt, ist Sorge bei einem Blick auf diese neue Folge wohl angebracht.

So emotional heißt die 14. Folge in Lucifers 5. Staffel

Verwirrend: Hierzulande zeigt Amazon die Serie, während Netflix die Rechte hält. Ursprünglich lief das Format auf Fox, wo es schon einmal abgesetzt wurde. Jetzt soll es mit Staffel 5 aber tatsächlich zu Ende gehen. Was der Titel der 14. Folge nun unterstreicht. Die Autoren veröffentlichten ihn auf Twitter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nothing Lasts Forever heißt also die neue Folge, zu Deutsch: Nichts hält für immer. Ein klares Indiz für einen Abschied. Beziehen sich diese Worte auf die Beziehung von Lucifer und Chloe (Lauren German)? Oder auf des Teufels Aufenthalt auf der Erde?

Allerdings handelt es sich hier nicht um die allerletzte Lucifer-Episode der Serie: Staffel 5 besitzt nämlich noch zwei weitere Folgen. Bei 16 Episoden ist Nothing Lasts Forever daher die vorvorletzte Folge. Insofern muss die Hoffnung für ein Happy End der neuen Season noch nicht ganz sterben.

Doch nicht das Ende? Lucifer könnte 6. Staffel erhalten

Gibt es ein Happy End zwischen Chloe und Lucifer?

Letztes Jahr war Lucifers Ende nach Staffel 5 verkündet worden, was den neuen Episodentitel umso düsterer wirken lässt. Schließlich spiegelt er das Eingeständnis, dass Lucifer zu Ende geht.

Vielleicht kommt es aber doch noch alles ganz anders. Kürzlich machte nämlich die Meldung die Runde, Netflix wolle nun doch noch nicht Schluss machen und eine 6. Staffel planen - bestätigt ist das aber noch nicht. Eine Reaktion auf die Fan-Bewegung im vergangenen Jahr, als die Lucifer-Community auf Twitter Sturm lief?

Neben Folge 14 liegt das Augenmerk in Staffel 5 auch auf Episode 10. Bei dieser soll es sich um eine reine Musical-Nummer handeln. Auch ihr Titel steht fest: Bloody Celestial Karaoke Jam. Die 5. Staffel von Lucifer wird dann im Laufe des Jahres auf Amazon Prime starten.

Podcast für Netflix-Nutzer: Warum die Serie Sex Education so wichtig ist

Andrea, Matthias und Max diskutieren in der neuen Podcast-Folge von Streamgestöber - auch bei Spotify  - über die besten Teenie-Serien bei Netflix:
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Warum Netflix so gute Teenie-Serien und Jugendfilme macht, weshalb sich dort eher die Männer als die Frauen ausziehen und warum sich die beiden Staffeln Sex Education und alle drei Staffel Chilling Adventures of Sabrina lohnen, erfahrt ihr bei uns.

Wie gefällt euch der Episoden-Titel? Perfekt für das Ende von Lucifer? Oder ein viel zu früher Abschluss?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News