Margot Robbie - Stimmt ab für den besten Film des I, Tonya-Stars

Margot Robbie in I, Tonya
© Eagle Films
Margot Robbie in I, Tonya
Moviepilot Team
Surfer Rosa Hendrik Busch
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Glaubt, dass Netflix sich irgendwann noch durchsetzen wird und schreibt deshalb hauptsächlich über VOD und Streaming. Schöner als Sport sind nur Filme darüber.

Der Oscar für die erste große Charakterrolle wäre wahrscheinlich ein wenig früh gekommen. Eine Nominierung strich Margot Robbie aber für ihre Rolle als vom Ehrgeiz (und ihrer Mutter) gegeißelte Eiskunstläuferin Tonya Harding ein. Die schwarze Sportkomödie I, Tonya startet heute in den deutschen Kinos und bezeichnet einen vorläufigen Höhepunkt in der interessanten Karriere der erst 27 Jahre alten Schauspielerin.

In schöner Regelmäßigkeit spült der australische Soap Opera-Betrieb seinen talentiertesten sonnengebleichten Darsteller nach Hollywood. Aktuellere Beispiele sind die Hemsworth-Bros und eben Margot Robbie, die dieselbe Seifenoper-Mühle durchlaufen hat wie etwa Kylie Minogue. Nach Kalifornien kam Robbie 2011 für die nach einer Staffel abgesetzte Stewardess-Serie Pan Am. 2013 besetzte Martin Scorsese sie in dem Finanz-Biopic Wolf of Wall Street als Naomi Lapaglia, Ehefrau des von Leonardo DiCaprio gespielten Finanzhais Jordan Belfort. Robbies glühende Interpretation einer Trophy Wife brachte ihr in den nächsten fünf Jahren Hauptrollen in immer größeren Filmprojekten ein.

Eine abwechslungsreiche Filmografie

Den Sprung ins Blockbuster-Kino, so erklärte es Robbie Anfang des Jahres in einem Interview, bereute sie später. Nach Suicide Squad erhielt sie Morddrohungen von Fans, zudem hätte die Rolle der irren Harley Quinn ihre Zukunft in der Filmbranche vollkommen neu geordnet: "Du kannst jetzt nicht für den Rest deines Lebens Indie-Filme machen, denn dieser eine Film hat alles verändert und jetzt musst du in der Lage sein, dir Sicherheitsvorkehrungen zu leisten."

Wir hoffen, dass Margot Robbies Rollenwahl so abwechslungsreich bleibt wie bisher. Harley Quinn wird sie bestimmt noch ein paar Mal spielen. In Aussicht stehen aber auch Rollen im nächsten Quentin Tarantino-Film und der Robin Hood-Interpretation Marian.

Welche ist eure Lieblingsrolle von Margot Robbie bisher?

Für welche Rolle habt ihr gestimmt?

Moviepilot Team
Surfer Rosa Hendrik Busch
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Glaubt, dass Netflix sich irgendwann noch durchsetzen wird und schreibt deshalb hauptsächlich über VOD und Streaming. Schöner als Sport sind nur Filme darüber.
Deine Meinung zum Artikel Margot Robbie - Stimmt ab für den besten Film des I, Tonya-Stars
The First King - Jetzt auf DVD und Blu-ray!The First King - Romulus & Remus
704500a878244d58960c4beda2de00c7