MCU Phase 5 enthüllt: Captain America 4-Titel steht fest, neue Daredevil-Serie kommt und noch viel mehr

24.07.2022 - 02:32 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
Anthony Mackie kehrt als Captain America zurück
Disney
Anthony Mackie kehrt als Captain America zurück
5
0
Bei der Comic-Con hat Marvel Boss Kevin Feige den Plan für Phase 5 des MCU bekannt gegeben. Darunter: Captain America 4, eine neue Daredevil-Serie, Blade und mehr.

Phase 4 des Marvel Cinematic Universe endet nach Black Panther 2 und der She-Hulk-Serie. Das hat Kevin Feige beim Marvel Studios Panel auf der Comic-Con in San Diego bekanntgegeben.

Danach stellte der Chef von Marvel Studios den Plan für Phase 5 des MCU vor, die mit Ant-Man 3 im Februar 2023 beginnt. Während des Panels wurde der offizielle Titel von Captain America 4 enthüllt sowie eine eigene Daredevil-Serie mit Charlie Cox bestätigt. Jetzt stehen zudem die Kinostarts von Blade und Thunderbolts fest. Schaut euch die Pläne frisch von der Comic-Con hier an.

Die neue Phase 5 des MCU sieht so aus:

      Empfohlener redaktioneller Inhalt

      An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

      Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

      Demnach lautet der Titel von Captain America 4 mit Anthony Mackie "Captain America: New World Order".

      Für die neue Daredevil-Serie spielen Charlie Cox und Vincent D'Onofrio noch einmal ihre Rollen aus der bekannten Netflix-Serie. Daredevil: Born Again kommt im Frühling nächsten Jahres zu Disney+ und wird aus 18 Episoden bestehen.

      Erste Infos zu Phase 6 wurden ebenfalls bekanntgegeben

      Der erste Film von Phase 6 steht auch schon fest: Fantastic Four kommt am 8. November 2024 in die Kinos. Ein Jahr später erwartet Marvel-Fans nicht nur ein, sondern zwei Team-up-Filme. Mehr dazu findet ihr in diesem Artikel:

      Ms. Marvel im Podcast: Eine junge Heldin revolutioniert bei Disney+ das MCU

      Mit der neuen MCU-Serie Ms. Marvel will Disney+ seine Superheld:innen revolutionieren. Denn die 16-jährige Kamala Khan ist nicht nur die erste muslimische Heldin von Marvel, sondern auch ein waschechtes Fan-Girl mit eigener Coming-of-Age-Geschichte. Wir haben uns das im Serien-Check der ersten 2 Folgen genauer angesehen.

      Empfohlener redaktioneller Inhalt

      An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

      Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

      Die Teenie-Comedy schlägt neben den Avengers völlig neue Töne an und wir erforschen, was konkret die neue Marvel-Serie so besonders macht. Außerdem empfehlen wir ähnliche Filme und Serien.

      *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

      Das könnte dich auch interessieren

      Angebote zum Thema

      Kommentare

      Aktuelle News