Wonder Woman 3 schon im Gespräch, auch eine Zeichentrickserie und ein Spin-off

09.07.2020 - 08:00 UhrVor 29 Tagen aktualisiert
1
2
Wonder WomanAbspielen
© Warner Bros. Pictures
Wonder Woman
Wonder Woman hat Themyscira verlassen. Im Sequel werden wir aber trotzdem dorthin zurückkehren. Die junge Diana Prince ist dort bei den Olympischen Spielen zu sehen.

Mit Spannung warten wir auf Wonder Woman 1984. Das DC-Sequel kommt aber erst aller Wahrscheinlichkeit nach am 1. Oktober 2020 in die deutschen Kinos. Aktuell wird die Neugierde allerdings angeheizt, denn beim britischen Empire  gibt es ein Bild zu sehen, welches die junge Diana Prince zeigt.

Wonder Woman auf Amazon
Zu Amazon
Starkes DC-Wunder

Die junge Wonder Woman bei den Olympischen Spielen der Amazonen

Wie ihr sehen könnt, versucht sich die junge Wonder Woman beim Speerwurf. Der Speer ist nicht nur die älteste Jagdwaffe der Menschen, sondern auch eine der ältesten olympischen Disziplinen. Der Speerwurf war Teil des Fünfkampfes im olympischen Programm der Griechen. Vielleicht sehen wir Diana Prince nicht nur den Speer werfen, sondern auch in den Disziplinen Laufen, Sprung, Diskus und Ringen. Wir sind gespannt.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Wonder Woman 1984 anschauen

Wonder Woman 1984 - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Regisseurin Patty Jenkins stellt sich die Amazon in Themyscira jedenfalls so vor:

Wenn sie [die Amazonen] wegen einer bevorstehenden Invasion hunderte von Jahren trainiert haben, werden sie ständig an all diesen Fähigkeiten arbeiten. Für mich würden sie also jedes Jahr diese Olympischen Spiele veranstalten, um zu sehen, wer auf Pferden oder im Schwimmen am schnellsten ist, und um neue Tricks zu sehen, die sich die Leute ausgedacht haben.

Schaut den Trailer zu Wonder Woman 1984

Wonder Woman 1984 - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Weitere Pläne mit Wonder Woman

Im Empire-Interview, welches morgen in der Print-Ausgabe erscheinen wird, äußert sich Patty Jenkins auch zu weiteren Plänen zu Wonder Woman. Zwar würde sie in Wonder Woman 1984 nicht selbst nach Themyscira zurückkehren, aber es gibt andere Ideen.

So spricht die Filmemacherin über eine mögliche Zeichentrickserie, die sich ganz auf die Amazonen konzentrieren könnte. Zudem sei ein Spin-off-Film über die Amazonen als Teil der In-World-Geschichte von Wonder Woman im Gespräch. Hier könnten die Fans noch mehr über das Leben der Amazonen und deren Kultur erfahren. Und natürlich ist auch bereits ein 3. Wonder Woman-Film mit Gal Gadot Thema.

Alle drei Projekte machen Sinn, denn Wonder Woman war auf dem heimischen US-Markt der erfolgreichste DC-Film, sogar noch vor Aquaman und Batman v Superman: Dawn of Justice. Diesen Erfolg der Superheldin will Warner Bros. garantiert noch weiter ausbauen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was haltet ihr von Wonder Woman? Wird die junge Diana Prince wohl eine olympische Medaille gewinnen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News