Patty Jenkins

Beteiligt an 4 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, ...) und 6 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Patty Jenkins
Geburtstag: 24. Juli 1971
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 15

Die US-amerikanische Regisseurin und Drehbuchautorin Patricia Lea Jenkins, besser bekannt als Patty Jenkins, studierte vorerst Malerei, bevor sie sich ihrer wahren Berufung, dem Film, widmete.

Nach dem College war Patty Jenkins vorerst sechs Jahre als Kameraassistentin für Werbefilme und Musikvideos tätig, unter anderem auch für Filmregisseur Brett Ratner. Patty Jenkins zog im Anschluss nach Los Angeles um dort am American Film Institute (AFI) eine Regieausbildung zu machen. Ihr Talent erweckte die Aufmerksamkeit des Filmproduzenten Brad Wyman, der sich bereit erklärte ihren Film Monster zu produzieren.

Nachdem Monster nicht nur Erfolge bei diversen Filmfestivals wie der Berlinale erzielte, sondern auch der Hauptdarstellerin Charlize Theron den Oscar als Beste Hauptdarstellerin einbrachte, wechselte Patty Jenkins zum Fernsehen. Sie führte Regie bei diversen Fernsehfilmen und -serien, unter anderem Five, Entourage oder The Killing.

Patty Jenkins ist bekannt für

Monster Monster USA/Deutschland · 2003
Wonder Woman Wonder Woman USA/China/Hongkong · 2017
Entourage Entourage USA · 2004
The Killing The Killing USA/Kanada · 2011

Komplette Filmographie

News

die Patty Jenkins erwähnen
Wonder Woman
Veröffentlicht

Wonder Woman 2: Gal Gadot stellt auf neuem Bild die DC-Welt auf den Kopf

Wonder Woman 1984 kündigt sich mit einem neuen Bild an. Auf dem tobt sich die von Gal Gadot verkörperte Superheldin in den 80er Jahren aus und stellt die DC-Welt den Kopf stellt. Mehr

Wonder Woman
Veröffentlicht

Wonder Woman 2: Gal Gadot erklärt überraschende Veränderung der DC-Heldin

Im ersten Trailer zu Wonder Woman 1984 kämpft Titelheldin Diana hauptsächlich mit ihrem Lasso. Ihr Waffenset aus Schwert und Schild ist nirgends zu sehen. Gal Gadot verriet jetzt, warum. Mehr

Wonder Woman
Veröffentlicht

Wonder Woman 2: Deshalb spielt der DC-Film in den 80ern

Zwischen dem ersten Wonder Woman-Film und der Fortsetzung liegen knapp 70 Jahre. Die Regisseurin erklärte jetzt den Grund für die Entscheidung, das Sequel ausgerechnet in die 80er zu versetzen. Mehr

Diana und Steve in Wonder Woman 1984
Veröffentlicht

Wonder Woman 1984 mit Chris Pine: Wie kehrt Steve Trevor im DC-Film zurück?

Nächstes Jahr stürzt sich Amazonen-Kriegerin Wonder Woman in ein neues Abenteuer. Ihr zur Seite stehen wird einmal mehr Steve Trevor. Doch wie ist das überhaupt möglich? Mehr

Alle 67 News

Kommentare zu Patty Jenkins