One Piece-Schöpfer enthüllt erstmals die Schiffe der schlimmsten Piraten

Ruffy ist begeistert
© Eiichiro Oda, Shueisha, Toei Animation
Ruffy ist begeistert

Das Piraten-Epos One Piece ist derzeit wieder in aller Munde. Mit One Piece Stampede ist das neueste Kino-Abenteuer der Strohhut-Piraten rekordverdächtig in den japanischen Kinos gestartet und auch ein deutscher Kinostart ist bereits beschlossene Sache. Passend zum neuen Film gewährt uns One Piece-Schöpfer Eiichiro Oda nun einen Blick auf einige Piraten-Schiffe, wie unter anderem Comic Book berichtet.

Die Schiffe der schlimmsten Piraten erstmals enthüllt

Ein neues Begleitbuch, das anlässlich des Starts von One Piece Stampede veröffentlicht wurde, präsentiert diverse Konzeptzeichnungen, welche die Schiffe der schlimmsten Piraten zeigen.

Das Schiff der Kid-Piraten in One Piece

Beginnen wir unsere Tour durch die Schiffsdesigns mit dem der Kid-Piraten, der Victoria Punk. Am Rumpf des Schiffes sind Dinosaurierknochen angebracht und ein gewaltiger Dinoschädel dient als Gallionsfigur und Aussichtspunkt.

Das Schiff der Bonney-Piraten in One Piece

Die Jewelry Margherita sieht zum Anbeißen aus - passend zur Fresssucht ihre Captains. Viele Elemente des Schiffs erinnern an Bonneys liebstes Essen: Pizza. Oda legte hierbei großen Wert auf die Details, etwa wie die einzelnen Teile koloriert werden sollten.

Das Schiff der On Air-Piraten in One Piece

An Bord der Stay Tuned dreht sich alles um Musik, so wurde beim Design des Schiffs darauf geachtet, dass Elemente verschiedener Musikinstrumente zu erkennen sind. Captain Apoo spielt darauf, während er und seine Mannschaft das Meer befahren.

Das Schiff der Firetank-Piraten in One Piece

Das Schiff der Firetank-Piraten, die Nostra Castello, dürfte vielen Fans bereits vertraut sein, sahen wir sie doch bereits im Anime in Aktion. Oda wollte, dass das Schiff wie eine schwimmende Festung aussieht, die sich sogar an Land fortbewegen kann.

Das Schiff der Hawkins-Piraten in One Piece

Die Grudgedorf ist optisch stark an die Teufelskräfte ihres Captains angelehnt und erinnert somit sehr an eine Stroh- beziehungsweise Voodoo-Puppe. Passend dazu befinden sich am Schiff auch mehrere Nadeln sowie auf dem Hauptmast eine riesige Kerze.

Das Schiff der Fallen Monk-Piraten in One Piece

Passend zu ihrem Captain, Mönch Urouge, ist die Hanjou-maru quasi ein schwimmender Tempel. Auf dem Schiff befinden sich nicht nur mehrere Schreine, sondern ebenfalls heilige Figuren und Symbole.

Das Schiff der Drake-Piraten in One Piece

Das Schiff von Captain X Drake erinnert auf den ersten Blick sehr an ein Marine-Schiff, durchaus passend für einen ehemaligen Marine-Offizier. Diverse Elemente der Liberal Hind erinnern dabei an Drakes Hut, den er immer auf dem Kopf trägt.

Sämtliche dieser Entwürfe stammen dabei aus der Feder von One Piece-Schöpfer Eiichiro Oda. Zusammengetragen wurden sie von Twitter-User NewWorldArtur. One Piece Stampede startet am 24.09.2019 in circa 300 deutschen Kinos.

Mit welchem dieser Piratenschiffe würdet ihr gerne in See stechen?

Moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel One Piece-Schöpfer enthüllt erstmals die Schiffe der schlimmsten Piraten
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not
69d4666e4eff4e58ae15044bc74e3907