Alien 5: Science-Fiction-Horror soll Ellen Ripley zurückbringen

19.06.2020 - 08:00 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
18
2
Alien Covenant - Trailer 2 (Deutsch) HD
1:28
Alien: CovenantAbspielen
© 20th Century Fox
Alien: Covenant
Mit Alien 5 soll der Science-Fiction-Horror rund um das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt ins Kino zurückkehren. Ellen Ripley-Darstellerin Sigourney Weaver ist bisher aber skeptisch.

Die Zukunft der Alien-Reihe ist ungewiss. Auch wenn Ridley Scott gerne und regelmäßig über potentielle Fortsetzungen spricht, gab es für ein entsprechendes Projekt in den vergangenen Jahren kein grünes Licht vom Studio. Ausschlaggebend dafür dürfte das enttäuschende Einspielergebnis von Alien: Covenant sein.

Das große Making-of zu Alien auf Amazon
Zum Deal
Deal

Gegenüber Empire  ließ Sigourney Weaver kürzlich durchblicken, dass es dennoch ein paar kreative Köpfe gibt, die an einer Fortsetzung der Hauptreihe interessiert sind. Im gleichen Atemzug sagte sie jedoch, dass Ellen Ripley eine Leinwandpause verdient hat. In den ersten vier Alien-Filmen spielte sie die Hauptrolle, ehe Ridley Scott das Franchise mit Prometheus - Dunkle Zeichen in eine andere Richtung bewegte.

So sähe Alien 5 mit Sigourney Weaver aus

Via Syfy Wire  erreichen uns nun ein paar konkretere Details zu diesem potentiellen Alien 5, der auf einer Idee von Walter Hill und David Giler basiert. Beide waren schon in die Entwicklung früherer Alien-Film involviert. Nun haben sie ein 50-seitiges Treatment geschrieben, das Ellen Ripley zurück in die angsteinflößende Dunkelheit des Weltraums schickt. Hill umschreibt die Geschichte wie folgt:

Die [Idee] ist es, eine Geschichte zu erzählen, die dein Date zu Tode erschreckt, einem neuen Xenomorph ordentlich den Hintern vermöbelt und eine Meditation ermöglicht, sowohl über das Alien-Franchise als auch das Schicksal der Figur Lt. Ellen Ripley.

Schaut euch alle Alien-Filme im Ranking an:

Alle Alien Filme im Ranking
Abspielen

Bei Syfy Wire findet ihr zudem ein Bild, das die Existenz des Alien 5-Treatments beweist. Brandywine Productions steht aktuell hinter dem Projekt. Die Produktionsfirma wurde 1969 von Walter Hill, David Giler und Gordon Carroll gegründet und war seitdem in die Entstehung aller Alien-Filme involviert. Besonders spannend gestaltet sich bei dem Drehbuchentwurf die Variation der ursprünglichen Tagline.

Alien 5: Im Weltraum hört dich niemand träumen

Zuerst steht da das vertraute: "Im Weltraum hört dich niemand schreien." Dazu gesellt sich ein geheimnisvolles "Im Weltraum hört dich niemand träumen", was den von Walter Hill erwähnten Meditationscharakter der Geschichte von Alien 5 untermauern dürfte. Außerdem werden Edgar Allen Poe ("Das, was wir sehn in Zeit und Raum, ist nur ein Traum in einem Traum") und William T. Sherman ("Der Krieg ist die Hölle") zitiert.

Bei dieser Alien 5-Version handelt es sich um ein völlig neues Projekt. Walter Hill und David Giler haben ihren Pitch im März zusammengestellt. Das ist vor allem deswegen interessant, weil sich vor ein paar Jahren schon einmal ein Alien 5 in Entwicklung befand, damals unter der Regie von Neill Blomkamp. Dieses Projekt wurde komplett verworfen.

Science-Fiction bei Netflix: Wie gut ist Snowpiercer?

Mit Snowpiercer gibt es eine neue aufwendige Science-Fiction-Serie bei Netflix. In diesem Streamgestöber-Check erfahrt ihr, was euch in der Produktion erwartet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wie im Kinofilm rast auch in der Serie ein Zug über eine zugefrorene Erde. Die letzten Menschen leben in einer brutalen Klassengesellschaft. Max und Jenny sprechen im Check über die Grundidee der Serie und die Unterschiede zum Film.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr einen fünften Alien-Film mit Sigourney Weaver sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News