Ricks Mörder sucht The Walking Dead heim: Staffel 11 stellt die bisher widerwärtigste Figur vor

04.10.2021 - 14:30 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
25
0
The Walking Dead - S11 Trailer (Deutsch)
0:30
The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
The Walking Dead Staffel 11 führt uns in Folge 7 zurück in das Commonwealth und stellt uns erstmals den widerwärtigsten Charakter der Zombie-Apokalypse vor: Sebastian Milton, der Mörder von Rick Grimes.

Die Zombieserie The Walking Dead steuert schonungslos in Richtung Serienfinale zu und präsentiert uns erstmals eine Schlüsselfigur, die in der Comicvorlage das schockierende Ende einläutet. Warum der schleimige und hochnäsige junge Mann namens Sebastian Milton so wichtig ist, könnt ihr hier nachlesen.

Achtung, es folgen Spoiler.

In der neuesten The Walking Dead-Episode mit dem Titel Gebrochene Versprechen sticht ein neuer Charakter besonders hervor. Wer in der Zombie-Apokalypse mit Sonnenbrille, Karohemd und Moccasins bekleidet rumläuft, kann kein guter Mensch sein. Und am Ende von The Walking Dead könnte Sebastian Milton der abscheulichste von allen werden.

Hier könnt ihr die neue The Walking Dead-Folge streamen
Zu Disney+
Jetzt auf Disney+


The Walking Dead: So wichtig wird Sebastian Milton in den Comics

Eugene lernt in der jüngsten Episode den Sohn der Commonwealth-Anführerin Pamela Milton, die wir erstmals in Staffel 11 Teil 2 zu sehen bekommen, kennen. Sebastian (gespielt von Teo Rapp-Olsson) ist nicht nur eine extrem unangenehme Person, sondern in den Comics für den Tod der wichtigsten Figur verantwortlich. Er ist der Mörder von Rick Grimes.

Die wichtigsten Infos zur neuen The Walking Dead-Folge im Video:

Negan würde Rick Grimes töten & Hass Charakter Nummer 1 | The Walking Dead 11x07
Abspielen

Mit seiner Mutter an der Spitze der Hackordnung des Commonwealth genießt Sebastian Milton ein sorgloses Leben voller Privilegien. Er ist Teil der Elite, die die Arbeiterklasse in der Mega-Gemeinschaft unterdrückt. Wie Eugene auf schmerzlichste Weise feststellten muss, ist der verzogene Spross unantastbar und maximal eingebildet – und vermutlich sauer, dass er nie BWL studieren konnte.

Sebastian Milton in The Walking Dead

Auch in den Comics fällt Sebastian Milton als nervige Randfigur immer wieder negativ auf. Im Zuge des Commonwealth-Arcs kommt es in den letzten Ausgaben der Comicvorlage zu einer Revolte, die damit endet, dass Pamela Miltons strenges Regime gestürzt wird.

Verantwortlich dafür ist niemand geringeres als Rick Grimes, der schließlich den geballten Zorn ihres Sohnes zu spüren bekommt. Sebastian erschießt Rick kaltblütig und ist somit verantwortlich für den größten Schock in ganz The Walking Dead. Aber welche Pläne verfolgt die Serie nun mit diesem Ekelpaket?

The Walking Dead ohne Rick Grimes: Wird Sebastian trotzdem zum Killer?

The Walking Dead steht vor einer gewaltigen Herausforderung. Wird die Serie auch ohne Beteiligung von Rick Grimes mit einem erschütternden Mord enden? Die 11. Staffel adaptiert zwar den letzten Handlungsbogen rund um das Commonwealth. In der Comicvorlage sind allerdings gänzlich andere Schlüsselfiguren wie Rick, Dwight oder Carl involviert, die gar nicht mehr Bestandteil der Serie sind.

Sebastian Milton in The Walking Dead

The Walking Dead hielt sich nie besonders streng an die Comicvorlage. Essentielle Personen, Ereignisse und Fixpunkte fanden ihren Weg dennoch in die Serie – wenn auch oft verändert und neu interpretiert. Das Ende der Saga spielt aber in einer ganz anderen Liga und ist mit enormen Fan-Erwartungen verbunden. Ein Finale ohne letzten tragischen Tod ist möglich, aber sinnlos.

Da nun Sebastian Milton offiziell in The Walking Dead vorgestellt wurde, sind die Weichen für einen letzten Schock im Serienfinale gestellt. Die Frage ist nur, wen es treffen könnte. Denn aktuell gibt es kaum eine Figur, deren Tod solche gesellschaftsverändernden Wellen schlagen könnte wie Rick Grimes. Wird es Maggie oder gar Negan treffen?

Podcast: Wie schlägt sich The Walking Dead in Staffel 11?

The Walking Dead, die Serie, wird mit dem Finale der 11. Staffel enden. Doch The Walking Dead, das Franchise, geht weiter. Wir sprechen im Podcast über über den Beginn einer neuen Ära mit dem Fokus auf die erste Folge der 11. Staffel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir sprechen über unsere Erwartungen und Wünsche für die 11. Staffel von The Walking Dead. Was wissen wir über die Handlung? Was sind unsere Theorien? Wer steht auf unserer Todesliste? Und werden wir Rick Grimes nochmal sehen?

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie ist euer erster Eindruck von der neuen The Walking Dead-Figur Sebastian Milton?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News