Russell Crowe und Dakota Johnson im neuen Film des Cabin in the Woods-Regisseurs

Drew Goddards erster Film The Cabin in the Woods
© Universum
Drew Goddards erster Film The Cabin in the Woods

Fast sechs Jahre nach seinem überraschend erfolgreichen Debütfilm, der Horrorkomödie The Cabin in the Woods, wird Drew Goddard erneut Regie führen. Viel ist über seinen neuen Film Bad Times at the El Royale noch nicht bekannt, obwohl dieser bereits im Oktober 2018 Premiere feiern soll. Während der bisher bestätigte Cast, bestehend aus Chris Hemsworth und Jeff Bridges, bereits vielversprechend ist, wurden nun zwei weitere Schauspieler zum Projekt hinzugefügt: Wie Slash Film berichtet, werden sowohl Oscarpreisträger Russell Crowe als auch Fifty Shades of Grey-Star Dakota Johnson in Bad Times at the El Royale zu sehen sein.

Wie seit seiner Ankündigung letztes Jahr bekannt ist, wird Drew Goddards Film in den 1960er Jahren spielen. Verschiedene zwielichtige Charaktere mit noch zwielichtigeren Anliegen sollen hier in einem schäbigen Hotel am Lake Tahoe gewaltvoll aufeinander treffen. In einem Interview mit Cinema Blend bezeichnete Chris Hemsworth Bad Times at the El Royale als einen "60's Noir Thriller", die bekannten (leider spärlichen) Details zur Handlung lassen dabei auf eine Art Kammerspiel schließen. Welche Rollen Russell Crowe und Dakota Johnson dabei spielen werden, ist noch nicht bekannt, wir sind aber auf jeden Fall schon sehr gespannt auf die Chemie zwischen den vier bestätigten Schauspielern.

Die Dreharbeiten zu Bad Times at the El Royale sollen von März bis April dieses Jahres stattfinden, der Kinostart ist für den 05.10.2018 angesetzt.

Freut ihr euch auch auf einen zweiten Film von Drew Goddard? Was haltet ihr von der bisher bestätigten Besetzung?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Russell Crowe und Dakota Johnson im neuen Film des Cabin in the Woods-Regisseurs
700c961ec6eb43eba0071480793ce635