Community
Oscars 2015

Seht Neil Patrick Harris' Birdman-Parodie in Unterhose

23.02.2015 - 09:15 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
15
2
Birdman - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:09
Michael Keaton in BirdmanAbspielen
© 20th Century Fox
Michael Keaton in Birdman
Mit vollem Körpereinsatz glänzte Moderator Neil Patrick Harris bei der Oscar-Verleihung: Seht, wie er nur in Unterhose eine berühmte Szene aus dem großen Oscar-Gewinner Birdman auf die Schippe nimmt.

Mit vier Oscars für den Besten Film, die Beste Regie, die Beste Kamera und das Beste Originaldrehbuch war Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit der große Gewinner der diesjährigen Oscarverleihung (wir berichteten ). Einen Academy Award für die Besten Kostüme konnte die Satire von Alejandro González Iñárritu allerdings nicht gewinnen, dabei dürfte die weiße Unterhose von Hauptdarsteller Michael Keaton doch schon jetzt zu den ikonischsten Kleidungsstücken der Kinogeschichte gehören. Das mag sich auch Neil Patrick Harris gedacht haben, der die Oscarverleihung moderierte und eine seiner Ansagen zu einer Hommage an Michael Keatons Beinahe-Adamskostüm nutzte (via International Business Times ):

Wie Michael Keaton in Birdman war Neil Patrick Harris' Bademantel in einer Tür eingeklemmt, und so musste er sich des Kleidungsstücks wohl oder übel entledigen. Nachdem er sich zunächst hinter der Bühne durch Massen an Bewunderern kämpft, trifft er kurz vor seinem Auftritt auf Whiplash-Schlagzeuger Miles Teller, der zu allem Unglück auch noch im falschen Tempo trommelt. Als Neil Patrick Harris schließlich, nur mit weißer Unterhose, schwarzen Socken und Schuhen bekleidet auf der Bühne steht, herrscht im Publikum eine Mischung aus Bewunderung und ungläubigem Staunen.

Mehr: Big Birdman - Sesamstraßen-Bibo plagt seinen Puppenspieler 

Bevor er dann die Präsentatoren Miles Teller und Margot Robbie auf die Bühne bat, erinnerte Neil Patrick Harris die Zuschauer noch schnell daran, dass Schauspielerei "ein vornehmer Beruf" sei. Trotz seines vollen Körpereinsatzes in Birdman war dann aber auch Michael Keaton ebenso wenig wie der Kostümabteilung ein Oscar vergönnt, denn die Statue für den Besten Hauptdarsteller ging an Eddie Redmayne für seine Verkörperung von Stephen Hawking in Die Entdeckung der Unendlichkeit.

Wie hat euch Neil Patrick Harris' Oscar-Moderation gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News