Sequel zu legendärer Horror-Reihe wird in Bayern gedreht – aber eine Sache wird die Fans tief spalten

27.02.2023 - 12:06 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
Silent HillConcorde
0
0
Die Videospiel-Adaption Silent Hill hat viele Fans und viele Gegner. Teil 3 der Horror-Reihe steht in Bayern kurz vor dem Drehstart. Und wird Zuschauer:innen erneut entzweien

Videospiel-Adaptionen sind die undankbarsten Filmproduktionen überhaupt. Zwar winken Millionen potenzieller Zuschauer:innen, deren Wohlwollen aber sofort ins Gegenteil umschlagen kann. Manchen geht die Umsetzung etwa zu weit, anderen nicht weit genug. In dieser Art umstritten sind auch der Horrorfilm Silent Hill und das Sequel Silent Hill: Revelation, die auf der legendären gleichnamigen Spielereihe basieren. Mit Return to Silent Hill wird bald Teil 3 in Bayern (!) gedreht.

Horror-Sequel Return to Silent Hill kommt von Teil 1-Regisseur

Aus einer Pressemitteilung geht hervor, dass der Horrorfilm in Kürze in "München, Penzing, Nürnberg, Rossberg und rund um den Ammersee" gedreht werden soll. Inwiefern die bajuwarischen Kulturstätten Ausdruck im Grusel-Schocker finden, ist nicht bekannt.

Silent Hill - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Dagegen steht seit einiger Zeit fest, wer für das Sequel verantwortlich sein wird. Mit Christophe Gans (Pakt der Wölfe) sitzt nämlich der Macher des ersten Silent Hill-Teils erneut im Regiestuhl. Seine Rückkehr wird die Fans in zwei Lager spalten. Denn während die einen den Erstling für eine der besten Videospiel-Adaptionen überhaupt halten, kritisieren andere einen einfallslosen Plot und lächerliche Dialoge.

Wann kommt Silent Hill 3 ins Kino?

Wie die Qualität des Films ausfällt und wie stark sie die Fans entzweien wird, lässt sich leider erst in einiger Zeit feststellen. Angesichts des frühen Produktionsstadiums wird der Film frühestens Ende 2024 ins Kino kommen.

Die 10 größten Streaming-Filme 2023 bei Netflix, Amazon & Co.

In dieser Ausgabe unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber schauen wir uns die großen Filme an, die dieses Jahr exklusiv bei Netflix, Amazon, Disney+ und Apple TV+ erscheinen. Herausgekommen ist eine Liste mit zehn besonderen Empfehlungen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Vom Sci-Fi-Epos bis zum potentiellen Oscar-Kandidaten ist alles dabei. Beeindruckend sind vor allem die versammelten Talente. 2023 erwarten uns im Streaming-Bereich neue Filme von Martin Scorsese, David Fincher und Zack Snyder, während vor der Kamera Gal Gadot, Leonardo DiCaprio, Henry Cavill und Chris Hemsworth zu sehen sind.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News